Start in die neue Motorradsaison - Hinweise vom ACE

Fit fürs Frühjahr


Wenn sich der Winter so langsam verabschiedet und die Temperaturen wieder steigen, freuen sich viele Motorradfahrer auf eine erlebnisreiche Saison mit ihrer Maschine. Sind Mensch und Maschine gründlich vorbereitet, steht dem Fahrvergnügen nichts mehr im Weg.
Zum Saisonstart ist eine vorausschauend, umsichtige Fahrweise besonders wichtig, da sich die Autofahrer erst wieder an die Motorradfahrer gewöhnen müssen. Nach der langen Winterpause sollten es die Zweiradfahrer jedoch erst einmal langsam angehen lassen. Mensch und Maschine müssen vor der ersten Ausfahrt erst einmal fit gemacht werden.
Das Unfallrisiko nach der Winterpause ist für Motorradfahrer besonders hoch, besonders ist noch mit Splitt auf der Fahrbahn und in den Kurven zu rechnen.

Selbst sehr erfahrene Fahrer sollten nach einer längeren Pause zunächst einige Fahr- und Bremsübungen durchführen. Der beste Saisonstart ist mit einem Motorrad-Training, welches auch der ACE anbietet. Das Training ist keinesfalls nur für Anfänger gedacht, auch erfahrene Biker können hier ihr Reaktionsvermögen und andere Fertigkeiten verbessern.

Technische Überprüfung der Maschine und der Ausrüstung


Bevor es allerdings mit den Fahrübungen los gehen kann, ist eine Überprüfung des Motorrad und der Ausrüstung angesagt. Überprüfen Sie genau, ob die Technik noch einwandfrei funktioniert – ganz besonders alles, was der Sicherheit dient. Leuchten nach dem Drehen des Zündschlüssels verdächtige Warnlampen in den Armaturen auf? Blinken alle Blinker, Leuchten alle Lampen, stimmt der Reifendruck und ist noch genügend Profil auf den Reifen (mindestens noch 2 mm)? Auch sollte man auf den ersten Metern Fahrt testen, ob die Bremsen mit dem gewohnten Biss reagieren. Es muss auch geprüft werden ob, entsprechende Wartungsarbeiten, wie Ölwechsel, Inspektion oder Reifenwechsel, anstehen. Viele Motorradhändler haben diesbezüglich zum Saisonstart besondere Angebote.

Eine Prüfung der Ausrüstung gehört auch dazu (Helm, Handschuhe, warme Kombi und Nierengurt bzw. Rückenprotektor). Reflektionsstreifen erhöhen die Sicherheit. Das Helmvisier muss auf Kratzer geprüft und im Zweifelsfall sollte man es durch ein neues Visier ersetzen.

Sichere Kleidung - Tipps für das sichere Outfit

Airbaghelm
Als Weltneuheit bringt Polo den ersten Airbaghelm auf den Markt. Über einen Sensor wird das Hals und Nacken schützende Luftkissen im Helm bei einer abrupten Trennung von der Maschine aktiviert. Der Helm wird zum Preis von 899 Euro angeboten.

Neck-Brace-System
Auch für Straßenfahrer bieten sich die Neck-Brace-Systeme an, die von KTM und BMW offeriert werden. Die aus GFK bzw. Carbon gefertigten "Distanzhalter" werden zwischen Helm und Jacke getragen und beugen bei einem Sturz einer Überdehnung der Halswirbelsäule vor. Beim Fahren ist keine Beeinträchtigung der Bewegungsfreiheit zu befürchten, im Sport hat das System bereits seinen Siegeszug angetreten.

Hosenträger-Gurt
Heute noch Vision, in ein paar Jahren vielleicht schon Realität. In der Schweiz arbeiten Forscher an einem Hosenträger-Gurt, der den Biker vor einem Abflug in das gegnerische Fahrzeug bewahren soll.

Protektorenweste
Bessere Werte bei der Schlagabsorption bietet eine neue Protektorenweste von BMW, die auch Nierenregion und Schlüsselbeine schützt. Sie wird unter der Motorradjacke getragen und kann durch den körpernahen Sitz beim Sturz nicht verrutschen.

Airbagjacke
Airbagjacken und -westen werden von verschiedenen Herstellern angeboten. Trennt man sich unfreiwillig vom Motorrad, werden ausgeklügelte Kammersysteme mit Pressluft gefüllt und der Aufprall gemindert. IXS bietet mit der "Stunt"-Jacke eine Variante zum Preis von 699 Euro. Die Airbagweste von Hit-Air (ab 249 Euro) wird über der Jacke getragen und ist mit einer Reißleine am Motorrad befestigt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige