Bewegung im Alter - Seniorensport

Bad Blankenburg: Landessportschule | Bewegung im Alter

6. „Sportaktivtag 50 Plus“ am 23. Mai / Im Gespräch mit Hans- Jürgen Frost

Im gesetzteren Alter geht es nicht mehr um die großen sportlichen Leistungen. Bei den Senioren geht es um eine aktive Fitness. Dabei bereichern Bewegung, Spiel und Sport nicht den Alltag und das Leben, sie schaffen Kontakte und halten vor allem gesund.
Seit sechs Jahren hat sich der Kreissportbund „Saale / Schwarza“ e.V. mit einigen Partnern diese Thematik auf die Fahnen geschrieben. Und das Angebot des „Sportaktivtages 50 Plus“ wird von vielen Mitmenschen angenommen.

Über die 6. Auflage des „Sportaktivtages 50 Plus“ am 23. Mai informierte jetzt Hans- Jürgen Frost, Mitarbeiter Seniorensport beim Kreissportbund „Saale / Schwarza“ e.V.


Herr Frost. Ab wann und wo können sich die Senioren zu diesem sportlichen Event einfinden?

Der „Sportaktivtag 50 Plus“ findet in der Zeit von 13.00 Uhr – 17.30 Uhr in den Sportstätten der Landessportschule Bad Blankenburg statt.

Was für sportliche Angebote werden angeboten?

Gemeinsam mit vielen Machern des Sports und Partner, die uns seit Jahren aktiv begleiten, haben wir interessante Sportangebote von Taiji, Joga, Koordination bis zu Beckenbodenübungen, AROHA und Tanzvariationen vorbereitet. In den Spieleangeboten wie Ball über die Schnur; Badminton oder Tischtennis kann man sich ausprobieren.
Mit „sanftem Pilates“ und einem durch Fachschüler der Höheren Berufsfachschule des Landessportbundes Thüringen e.V. betreuten Fitnesstest wird es neue Angebote geben. Nordic Walking in Theorie und Praxis runden die Angebote ab.

Gibt es ein Rahmenprogramm?

Mitarbeiter des DRK–Kreisverbandes Rudolstadt werden einen Vortrag „1.Hilfe bei Sportunfällen“ in Theorie und Praxis anbieten. Unter der Regie des Gesundheitsamtes wird es erneut eine „Informationsmeile – fit und gesund im Alter“ geben. Dazu kommen Vorträge und die Verkostung von Sportgetränken.

Muss man Mitglied in einem Sportverein sein?

Für die Teilnahme ist eine Mitgliedschaft in einem Sportverein nicht erforderlich. Wir möchten, dass sich unter dem Leitgedanken „Sport treiben – vital bleiben“ viele ältere Bürgerinnen und Bürger bei Sport und einer interessanten „Informationsmeile – fit und gesund im Alter“ bewegen und informieren.

Wo kann man mehr Informationen bekommen oder sich anmelden?

Alle, die Interesse am Sport haben, können sich über die Sportvereine, bei Partnern oder direkt im Kreissportbund bis zum 16. Mai unter Telefon: 036741/ 41 94 0 anmelden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige