Erfolgreich beim Coburger Run and Bike Team-Marathon

Die Debraläufer Rudolstadt (Frank Ohlhorst, re, Christoph Hübel) kurz vor dem Start
Läufer des Landkreises in Coburg erfolgreich

Vergangenen Samstag fand zum 6. Mal der Coburger Run and Bike Team-Marathon statt. Dabei galt es, die Marathondistanz (42,195 km) als Paar zu absolvieren. Einer laufend, der andere per Rad konnte beliebig oft gewechselt werden. Insgesamt 8 Läufer aus dem Landkreis stellten sich bei herrlichem Sommerwetter dieser Herausforderung und liefen oder radelten einmal um Coburg.

In der AK 60 (beide zusammen) Männer belegten die Nachzügler (Michael Müller, Frank Jelinek) in der Zeit von 3:21:44 h den 29. Platz, das Saale-Rennsteig-Team (Frank Thomas, Christian Thomas) mit 3:24:57 h den 32. Platz. In der AK 95 Jahre konnten sich Debraläufer Rudolstadt (Frank Ohlhorst, Christoph Hübel) einen hervorragenden 2.Platz in der Zeit von 3:08:31 h sichern. Bei den Frauen AK 95 siegte die Mannschaft SaaleOrla Traber (Birgit Gruner, Ines Hermann) mit einer Zeit von 3:25:14 h. In der Mixed-Wertung startete die Mannschaft Orla-Saale (Doris Behning, Andre Kaufmann) und belegte in der AK 95 den 6. Platz in 3:28:10 h.
Trotz der großen Anstrengungen kamen alle erschöpft und stolz über das geleistete in Ziel.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige