Handball 3. Bundesliga: HSV ist zum Punkten verdammt

Erik Merkel traf bereits beim Hinspiel im vergangenen September vier mal gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden. Foto: Andreas Karlen
Bad Blankenburg: Landessportschule | Zum Punkten verdammt

Aktuelles vor dem 17. Spieltag - 19. Januar 2014 - vom HSV Bad Blankenburg

BAD BLANKENBURG. Ganze sechs Spiele wird die Drittliga-Mannschaft des HSV Bad Blankenburg in der Rückrunde vor heimischem Publikum bestreiten – vier Gegner rangieren davon vor dem HSV des aktuellen Tableaus.
Den Auftakt macht am kommenden Sonntag die HSG Rodgau Nieder-Roden und der HSV ist gegen den Tabellenfünften, nach dem verpatzten Auftakt in Bernburg, beinahe schon zum Punkten verdammt.

"Wenn wir aus den kommenden 4 Spielen mit 4:4 Punkten rausgehen, bin ich zufrieden", sagte jüngst noch HSV-Trainer Frank Ihl; implizit schaut er dabei freilich auf die Heimspiele.

Mit Magdeburg (auswärts) und Leipzig (Heimspiel) sind die dann kommenden beiden Gegner nicht minder stark. Trainer und Mannschaft werden also alles daran setzten, die beiden Punkte am Sonntag unter dem Greifenstein zu belassen – und auch Elvijs Borodovskis wird nach seinem Nationalmannschafts-Einsatz wieder im Gelb-Grünen Trikot auflaufen.
Das Hinspiel im September ging mit 28:21 an die HSG – damals musste Frank Ihl noch ohne Paul Weyhrauch und Juraj Petko planen. Nun nutzte der HSV Trainer das Spiel in Bernburg und testete die ein oder andere Einwechslung aus. Ob es sich für das Spiel am kommenden Sonntag auszahlen wird, werden die Fans am Sonntag ab 16.30 Uhr in der Landessportschule Bad Blankenburg live miterleben können; und wenn die Unterstützung von den Rängen 2014 so lautstark wir in den letzten Jahren sein wird, ist auch am Sonntag ein Sieg für den HSV drin.
Bereits um 14 Uhr tritt die Zweite Männermannschaft des HSV Bad Blankenburg im Spitzenspiel der Landesliga Thüringen gegen den Tabellendritten Post Gera an. Der bisher ungeschlagene Tabellenführer aus der Kurstadt (22:0 Punkte) wird alles geben, um seine Tabellenführung weiter auszubauen und damit den Aufstieg einen Schritt näher zu kommen.

Informationen:
Handball 3. Bundesliga | 17. Spieltag | 19.01.2014
HSV Bad Blankenburg vs. HSG Rodgau Nieder-Roden
Landessportschule Bad Blankenburg
Anwurf 16.30 Uhr | Einlass ab 15.30 Uhr

Handball Landesliga Thüringen | 11. Spieltag | 19.01.2014
HSV Bad Blankenburg vs. Post SV Gera
Landessportschule Bad Blankenburg
Anwurf 14.00 Uhr | Einlass ab 13.30 Uhr
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige