Handball 3. Bundesliga: Leipzig kommt am 2. Februar nach Bad Blankenburg – Ein Sieg ist Pflicht

Juraj Geci ersetzt momentan den langzeitverletzten HSV-Spieler Ivo Havel. Foto: HSV
Bad Blankenburg: Landessportschule | Ein Sieg ist Pflicht

Nach der wiederum vermeidbaren Auswärtsniederlage bei der 2. Mannschaft des SC Magdeburg muss der HSV nun zu Hause die beiden „verlorenen“ Punkte zurückgewinnen.

Mit der SG LVB Leipzig kommt es zum Aufeinandertreffen zweiter Tabellennachbarn. Leipzig liegt derzeit auf Platz 9 und hat am vergangenen Wochenende zu Hause gegen die HC Aschersleben Alligators glücklich 36 : 36 unentschieden gespielt. Dabei ragte einmal mehr der Leipziger Linksaußen Sascha Meiner mit 12 Toren heraus.
Das Hinspiel hat der HSV in der Sachsenmetropole klar mit 22:29 verloren. Aufgrund extremer Verletzungssorgen waren die Bad Blankenburger damals jedoch nur mit einer Rumpfmannschaft am Start. Diesmal können mit Juraj Nižnan, Paul Weyhrauch, Juraj Petko und Juraj Geci gleich vier der damals nicht einsatzfähigen Spieler mitwirken. Einzig Radoslav Miler ist derzeit noch erkrankt. Zudem fehlt mit Ivo Havel weiterhin der Etatmäßige Kreisläufer, der allerdings nach seinem Kreuzbandriss gute Fortschritte macht. Dies alles lässt hoffen, dass der HSV diesmal als Mannschaft bedeutend gefestigter auftreten wird.

Trainer Frank Ihl hat vor Rückrundenbeginn die klare Devise ausgegeben: Vier Punkte aus den ersten vier Spielen im Jahr 2014. Derzeit stehen die Kurstädter bei 2:4 Punkten und deshalb ist ein Sieg Pflicht. Wenn die kämpferische Leistung des Spiels gegen Rodgau Nieder-Roden wiederholt werden kann, ist ein Doppelpunktgewinn gegen die Sachsen keine Illusion.
Die Unterstützung von den Rängen braucht das Team und wenn sie so lautstark wie in den letzten Spielen sein wird, kann am Sonntag auch ein erneuter Sieg des HSV gefeiert werden.

INFORMATION
- 19. Spieltag, Sonntag, den 02.02.2014
- HSV Bad Blankenburg vs. SG LVB Leipzig
- Landessportschule Bad Blankenburg
- Anwurf 16.30 Uhr
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige