Ilm-Kreis aktuell: 26. Internationales Motorsegler-Treffen am Flugplatz Geschwenda - die Fotos vom Flugevent

Eine Überraschung für die Modellflieger, die manntragende Schleicher ASK 14 - hier beim Start vom Geschwendaer Fflugplatz "Kammberg". Foto: Andreas Abendroth
Geschwenda: Flugplatz MFC |

Erlebnisse zwischen Himmel und Erde - 15. und 16. August 2015


Von Andreas Abendroth

Geschwenda. Die ersten Fluggäste des 26. Internationalen Motorsegler-Treffens der Motorsegler-Interessengemeinschaft sind heute auf dem Vereinsflugplatz "Kammberg" des MFC Geschwenda e.V. eingetroffen. Sie kommen aus dem gesamten Bundesgebiet und der Schweiz, den USA und China.

Von den Zuschauern werden die Motorsegler beim Treffen in Geschwenda garantiert neugierige Blicke am Himmel und am Boden ernten. Denn die funkferngesteuerten Modellflugzeuge sind nicht klein. Die Spannweiten liegen zwischen 4 Metern und 8 Metern, das Gewicht bis 25 Kilogramm.
Außerdem ist mit so mancher Überraschung zu rechnen. So hat sich unter anderem auch am Samstag ein manntragender Motorsegler vom Typ Schleicher ASK 14 – natürlich mit behördlicher Genehmigung – angesagt.

Hier einige Foto-Eindrücke:
1
1
1
1
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
Andreas Abendroth aus Saalfeld | 16.08.2015 | 19:39  
8
Werner Buchholz aus Ilmenau | 23.08.2015 | 09:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige