Vorgestellt: Übungsleiterin Helga Grimm

Helga Grimm ist auch noch mit 71 Jahren als Übungsleiterin sportlich aktiv.
Vielseitiges Engagement im Sportverein

Übungsleiterin Helga Grimm vom SV 1883 Schwarza

Von Harald Ackermann

SCHWARZA. Will man ein Engagement für den Sport durch den schmückenden Zusatz "mit Leib und Seele" besonders hervorheben, dann gilt diese Aussage im Besonderen für die 71-jährige Helga Grimm.
" Ich habe viel Spaß an der Arbeit mit Menschen, ob jung oder alt", betont die sympathische Sportfreundin.
Gemeinsam mit Ilse Räthe betreut sie die Gymnastikgruppe mit rund 28 Frauen im Alter von 54 bis 76 Jahren. Und das jeden Donnerstag in der Grundschule in Schwarza. Das ehrenamtliche Engagement währt schon über 15 Jahre. Darüber hinaus zeigt sie auch dem Nachwuchs, wie einfache Turnübungen richtig Spaß machen.
Helga Grimm und ihre Frauen sind auch Stammgast beim Sportaktivtag des Kreissportbundes Saale/ Schwarza, der alljährlich in der Landessportschule Bad Blankenburg stattfindet.
"Dieser sportliche Nachmittag mit seinen Angeboten für Seniorinnen und Senioren sowie den
Vorträgen verschiedenster Referenten ist für mich die beste Gelegenheit, um mir für den Übungsbetrieb neue Anregungen zu holen", betont die gebürtige Leipzigerin.
Neben ihrem Einsatz im Seniorensportbereich unterstützt sie als Helfer die Übungsstunde im Kindersport des SV 1883 und ist auch bei Veranstaltungen der Sportjugend des Kreises präsent.
Darüber hinaus führt sie im Mehrgenerationshaus in Schwarza die Sitzgymnastik
durch. Für die Antwort was bei ihr der Auslöser war sich dem Sport zu verschreiben, muss die gelernte Kindergärtnerin nicht lange Nachdenken: „Der Spaß an der Bewegung“. Schon als kleines Mädchen begeisterte sie sich besonders fürs Turnen und überhaupt für alles was mit dem Sport zu tun hat. Und das, wie man sieht bis heute. Natürlich ist die Zeit für den Sport auch begrenzt bedingt durch den Pflegefall ihres Mannes, der ihr aber auch die Kraft gibt weiter zu machen.
„Alle Sportfreunde des SV 1883 Schwarza zählen auch in Zukunft auf das ehrenamtliche Engagement von Helga Grimm“, so das Statement von Karl- Heinz Barth, Abteilungsleiter Turnen/ Gymnastik im Sportverein.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige