25 Jahre PSSV Rudolstadt 1990 e. V

Vereinsfahne

25 Jahre PSSV Rudolstadt 1990 e. V.



Am 27.06.2015 wurde das 25-jährige Bestehen des PSSV Rudolstadt 1990 e. V. gefeiert.
Die Mitglieder des Polizei-Schießsport-Vereins Rudolstadt 1990 e.V. trafen sich mit ihren Familienangehörigen, Freunden aus anderen Vereinen und Ehrengästen, um ihr 25- jähriges Jubiläum zu feiern. In den vielen Jahren seit der Gründung, ist die Mitgliederzahl immer um die 50 Mitglieder stabil geblieben, Höhen und Tiefen wurden gemeinsam überwunden. Neben dem Sportschießen mit DL- KK und GK-Sportwaffen ist das Bogenschießen inzwischen fester Bestandteil des Vereins. Der Bogensport wird auch durch Vereinsmitglieder des PSSV als Kreativunterricht an der Friedrich-Adolf-Richter-Schule / Freie Gesamtschule der AWO Rudolstadt trainiert.

Die Jubiläumsfeier des PSSV Rudolstadt 1990 e. V. fand auf dem Gelände des Katholischen Pfarramtes der Gemeinde Schwarza statt.
Pfarrer J. Vockrodt hatte auf Anfrage dem Verein die Möglichkeit eingeräumt, das Gelände des Pfarramtes für ihre Feier zu nutzen. Ein buntes Rahmenprogramm war von den Vereinsmitgliedern vorbereit worden.
Um 15.00 Uhr begrüßte der 1. Schützenmeister Stefan Möckel die Anwesenden. Erste Grüße überbrachte der 1. Schützenmeister H. J. Müller von der befreundeten „ Neue Schützengesellschaft Zeigerheim“.
Dann begannen die Wettkämpfe in den Disziplinen Lichtgewehr, Kegeln und Bogenschießen. Die Besten wurden mit Medaillen, Pokalen und Sachpreisen belohnt. Kaffee und Kuchen, Thüringer Bratwurst und kühle Getränke wurden zur Stärkung gereicht.

18.00 Uhr wurde dann mit Salutschüssen das Abendprogramm eröffnet.
Der 1. Schützenmeister Stefan Möckel gab den über 60 Teilnehmern der Veranstaltung einen Rückblick auf die 25 Jahre Vereinsgeschichte, während zeitgleich im Hintergrund in einer Fotopräsentation die Ereignisse dieser 25 Jahre gezeigt wurden.

Danach ergriff der Bürgermeister der Stadt Rudolstadt, Herr Jörg Reichl das Wort, in dem er Glückwünsche und seine Verbundenheit mit den Schützen der Stadt Rudolstadt zum Ausdruck brachte.

Auch der Kreisschützenamtsleiter des Schützenkreises Saalfeld-Rudolstadt und Schützenvogt der „SG 1513“, Herr Joseph Fröhlich überbrachte Glückwünsche.

Nach dem sich alle am Buffet gestärkt hatten, begann der DJ mit seinem Überraschungsprogramm. Zaubereien und Tanzmusik rundeten den Abend ab, der dann gegen Mitternacht beendet wurde.
Danke an alle Sponsoren die uns all die Jahre unterstützt haben.

Bernd Roschke
Sportleiter
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige