Bunter Aktionstag an der Kinderklinik

Die Feuershow begeisterte die Zuschauer. Foto: Andreas Abendroth
Arnstadt: Ilm-Kreis-Kliniken | Luftballons und Riesenseifenblasen

Von Andreas Abendroth

Arnstadt. Das regnerische Wetter konnte dem Aktionstag rund um die Kinderklinik der Ilm-Kreis-Kliniken keinen Abbruch bringen. Es wurde musiziert und viel gestaunt. Der Förderverein und die Klinikleitung hatten sich für die Gäste ein buntes, vielfältiges Programm einfallen lassen. Eine Feuershow, Schlangen und riesige Seifenblasen. Dicht umlagert der Bereich, in dem man sich Airbrushtattoos auftragen lassen konnte. Auch Frau Puppendoktor hatte in ihrer Sprechstunde sehr viel zu tun. Für die passende musikalische Umrahmung sorgte Uli Faßhauer mit seiner Ein-Mann-Band.

Doch im Vorfeld des Aktionstages wurden auch kritische Stimmen laut. Dabei geht es um die Nutzung des Nachbarhauses als Obdachlosenheim.
„Bereits jetzt bestehen Probleme mit Obdachlosen, die auf dem Spielplatz und in das Parkhaus – hier geht der Zugang zum Kinderklinikum durch - urinieren, so Chefarzt Dr. Detlef Stein. Man habe den Arnstädter Bürgermeister auf die Problematik hingewiesen, doch wohl nicht ernst genommen worden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige