Der Thüringer Arbeitskreis Mediation e.V. stellt sich vor

Mediation bewegt uns - so lautet das Motto des Thüringer Arbeitskreis Mediation e.V.

Aber was steckt hinter dem Motto und wer steht hinter dem Verein?

Im Jahre 2004 wurde der Verein gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht, den Gedanken der Mediation in die Öffentlichkeit zu tragen und zu verbreiten. Ziel ist es, die Mediation zu einem festen Bestandteil der Streitkultur in der Gesellschaft zu machen.

Damit dies gelingt haben sich Mediatoren zusammengefunden, aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen, aber alle mit dem selben Ziel. Die Mediation zum Erfolg bringen, sie alltagstauglich machen. Nachdem Motto: Mediation bewegt uns.

Dafür stehen Erfahrungsaustausch und Kontaktpflege zwischen Mediatoren und Anwendern an oberster Stelle. Ebenso die Zusammenarbeit mit stattlichen und sozialen Einrichtungen, die Weitergabe von Informationen über Mediationsangebote und die Aus- und Weiterbildung der Mediatoren.

Auf der Internetseite www.thueringer-arbeitskreis-mediation.de erhält jeder Interessierte weitere Auskünfte. Weiterhin kann jeder, der an Mediation interessiert ist, über diese Seite einen geeigneten Mediator finden bzw. erhält er Informationen zum Thema.

Alle zwei Monate treffen sich die Mitglieder zum Austausch in der Fachhochschule Erfurt. Hierbei sind alle an Mediation Interessierten herzlich eingeladen und willkommen.

Die aktuellen Termin sind auf der Internetseite abrufbar.

Bei Fragen können Sie mich gerne kontaktieren.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige