Der Vogelkönig 2016 und die beiden Ritter stehen fest.

Vogelkönig Uwe Tuchscherer und der 1. Ritter Peter Körper und der 2. Ritter Peter Ludwig
Das 294. Rudolstädter Vogelschießen mit dem Schießen auf den Hölzernen Vogel ist Geschichte.
Der Vogelkönig 2016 und die beiden Ritter stehen fest.

Nach alter Tradition wird seit 1722 im Schützengarten mit der historischen Armbrust auf den Hölzernen Vogel geschossen. Der Losverkauf der auf 60 Stück limitierten Auflage begann um 14.00 Uhr. Zwischenzeitlich wurde der Hölzerne Vogel in Position gebracht. Jeder Teilnehmer erhielt beim Erststart eine vergoldete Teilnehmermedaille. Das Startgeld konnte dank der Unterstützung der Stadt Rudolstadt und eines in Rudolstadt ansässigen Chemieunternehmens unverändert bei 10,00 Euro bleiben.

Vertreter der Böllerschützen Rudolstadt, der SG 1513 Rudolstadt, des PSSV Rudolstadt 1990 e.V., des 1. SV Reichenbach, des SV Dürrengleina, der SG Bad Berka, des Fanclubs Rudolstadt, des Brauhauses Rudolstadt sowie Bürger aus nah und fern haben am Schießen teilgenommen.

Die Eröffnung machten die Rudolstädter Böllerschützen. Ihnen folgten die 1. Thüringer Gugge Musiker Apolda e.V., die mit ihren Rhythmen für Stimmung sorgten.
15.00 Uhr eröffnete der Bürgermeister der Stadt Rudolstadt, Herr Jörg Reichl, das Schießen mit der historischen Armbrust. Ihm folgte der Tradition entsprechend der Vogelkönig 2015, Herr Günther Haubold.

Gestartet wurde in 2 Durchgängen, im 1. Durchgang in der Reihenfolge der gezogenen Losnummern von 1 – 60 und im 2. Durchgang ging es dann rückwärts von 60 – 1. Die besten 10 Schützen kamen ins Finale und schossen auf das Herz des Hölzernen Vogels.
Unter den 10 Besten hatte sich als einzige Frau Julia Klauer aus Berlin platziert.

In einem spannenden Endkampf - mit dem richtigen Blick, einer ruhigen Hand und viel Glück – wurde der neue Vogelkönig 2016 ausgeschossen.

Als neuem Vogelkönig 2016 wurde Herrn Uwe Tuchscherer aus Rudolstadt die Königskette übergeben. 1. Ritter wurde Herr Peter Körper und 2. Ritter Herr Peter Ludwig, beide vom Fanclub Rudolstadt.

Alle waren sich einig: nächstes Jahr sind wir wieder dabei.
Danke an das Organisationsteam des PSSV Rudolstadt 1990 e.V. und den Moderator Herrn Hendrik Püschel.

Wir freuen uns, auch 2017 wieder der Veranstalter zu sein.

Ihr PSSV Rudolstadt 1990 e.V.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige