Die Saalfelder Citydancer - Im Gespräch mit Cheftrainerin Sandra Ziebell

Cheftrainerin Sandra Ziebel (im Vordergund) trainiert mit der Justify-Formation Schrittkombinationen für eine Showtanzchoreografie. Fotos: Andreas Abendroth
Getanzte Gefühle

Für die Citydancer ist tanzen mehr als nur ein Sport / Nachgefragt bei Cheftrainerin Sandra Ziebell

Von Andreas Abendroth

SAALFELD. „Im Tanz kann ich Gefühle ausleben. Traurige und glückliche gleichermaßen“, beschreibt Sandra Ziebell ihre innerste Verbindung zum Tanzsport. Die Dreißigjährige hat eine Tanzleiter- und Trainerausbildung. Seit zehn Jahren leitet sie als Cheftrainerin die Tanzgruppen des Tanz- und Fitnessvereins. „Natürlich schaffe ich dies nicht alleine. Mir zur Seite stehen noch weitere sechs ehrenamtliche Übungsleiter“, betont sie.
Und, weil viele Kurse und Trainingsstunden am späten Nachmittag und am Abend stattfinden ist sie auch darüber sehr froh, dass sie und ihr Mann ein gutes Team bilden: „Ich bin ja hauptberuflich nicht nur Tanztrainerin, sondern auch zweifache Mutter.“

„Tanzen bedeutet sich körperlich und geistig auf einen Rhythmus einzulassen.“, Sandra Ziebell, Cheftrainerin von CityDance Saalfeld.

Begonnen hat Sandra Ziebell den Tanzsport als Kind. „Damals wurde ich und mein Talent gefördert. Und diese Förderung möchte ich heute an junge Mensche weiter geben.“
„Wir beginnen mit der Frühförderung im Alter von zwei bis vier Jahren. Darauf aufbauend geht es mit dem Kindertanz und später mit dem Jugend-Erwachsenen-Tanz weiter“, erläutert die Trainerin.
Die Saalfelder Citydancer haben sich modernen Tanzrichtungen verschrieben. Jazz- und Modern Dance, Kinder- und Showtanz, HipHop und Breakdance.
Mit ihrem Können begeistern die Vereinsmitglieder nicht nur bei regionalen Auftritten. Mit drei Gruppen nehmen sie erfolgreich am Formationstanzsport teil. „Um in den verschieden Ligabereichen bestehen zu können, müssen unsere Tänzerinnen und Tänzer fit sein. Vor den Wettbewerben wird bis zu dreimal pro Woche, jeweils eineinhalb Stunden trainiert“, so Sandra Ziebell. Zu den vier Turnieren in der Saison präsentieren dann die Formationen modern choreografierte Tänze, kombiniert mit Hebefiguren und akrobatischen Elementen.
Zu guter Letzt hat die Cheftrainerin noch einen Wunsch: „In den Formationen könnten wir noch ein paar männliche Tänzer gebrauchen…“



INFOKASTEN:
- Gegründet wurde der Tanz- und Fitnessverein „Citydance Fit & Fun“ e.V. am 8. Oktober 1993.
- Momentan trainieren in dem Verein 250 Mitglieder.
- Mehr Informationen im Internet: www.citydance-saalfeld.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige