Fotografie im Fokus der Leidenschaft

(Foto: Horst Weidler)
Saalfeld/Saale: Rathaus | Die Mitglieder der „G 7“
Arbeitsgemeinschaft besteht seit 20 Jahren / Ehrenwappen für Fotoclub

Bürgermeister Matthias Graul ehrte jetzt den Fotoamateur-Club Saalfeld-
Rudolstadt e. V. mit dem Ehrenwappen der Stadt Saalfeld/ Saale.

Der Anlass:
Die Vernissage zum 20. Vereinsjubiläum

Der Grund:
Für ehrenamtlich hervorragende Leistungen und besondere Verdienste um die Stadt.

Zu dieser Auszeichnung waren Vertreter der Kulmbacher und Sokolover Fotofreunde anwesend.
Graul würdigte die Fotofreunde, die durch ihre Tätigkeit mithelfen, das Städtedreieck über die Ländergrenzen bekannt zu machen.
Der Stamm der Hobbyfotografen war schon weit vor der Wende in Fotozirkeln aktiv.
Diese beteiligte sich an Arbeiterfestspielen und zeigten in zahlreichen Ausstellungen ihre Arbeiten.
Am 30. Mai 1991 wurde der Foto – Amateur – Club gegründet. „Geburtshelfer“ waren vor allem die Mitglieder des FAC Kulmbach – Mainleus. Manfred Ströhlein, Vorsitzender dieses Clubs wies in seinen Ausführungen
auf die „Einmaligkeit dieser Zusammenarbeit“ hin.
Mit befreundeten Vereinen aus den Partnerstädten Sokolov und Kulmbach sowie aus Lübbenau, Plauen, Merseburg und Filderstadt finden wechselseitig und regelmäßig Treffen mit Ausstellungen statt.
Zur „Fotogemeinschaft G 7“ zählen heute, neben dem FAC Saalfeld-Rudolstadt e. V., die Fotogruppe „elektron“ e. V. Lübbenau, der FAC Mainleus/ Kulmbach e. V., der FOS Sokolov, der Fotoclub Vogtland in Plauen, der Fotoclub Merseburg e. V. und der Fotoclub Filderstadt e. V.
Die Exposition im Behördenhaus ist zu den Öffnungszeiten zu besichtigen.
Am 10. Oktober dieses Jahres wird es eine Ausstellung von Mitgliedern der sieben Clubs geben.

Autor: Horst Weidler
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige