Kirmeszeit in Schwarzburg - 20. bis 22. September 2013

Schnappschüsse von der Kirmes im Vorjahr. Fotos: Kirmesgesellschaft
Drei Tage tolle Stimmung

Kirmesgesellschaft lädt zu Musik, Tanz und Familienspaß ein

SCHWARZBURG. Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit. Drei Tage herrscht rund um den Kultursaal in Schwarzburg ein buntes Treiben, denn vom 20. bis 22. September ist Kirmes angesagt.
Das Ausgraben und Antrinken der Kirmes beginnt am Freitag um 17.00 Uhr am Kultursaal. Nach dem Kirmesgottesdienst um 18.00 Uhr begibt sich die Kirmesgesellschaft zu den Gastwirten im unteren Ort, um mit ihnen das erste Kirmesbier zu trinken.
Um 21.00 Uhr beginnt dann im Kultursaal der Jugendtanz mit der Band „Diskant“.

Am Samstag beginnt um 13.30 Uhr der traditionelle Kirmesumzug vom Plateau durch den gesamten Ort bis zum Kultursaal, wo ein stimmungsvoller Nachmittag für alle großen und kleinen Gäste das Festgeschehen abrundet. Freiluftkegeln, Losbude, Hüpfburg und vieles mehr wartet auf die Besucher. Zur zünftigen Unterhaltung spielt die „Blaskapelle Königsee“ auf.
Um 20.00 Uhr lädt die Kirmesgesellschaft zum großen Kirmesball ein, der wie immer mit vielen Überraschungen gespickt ist. Beispielsweise wird das Dittersdorfer Männerballett zu Beifallsstürmen animieren.
Für die Tanzlustigen sorgt die Kapelle „Magic“ aus Königsee für Unterhaltung.

Am Sonntag zieht dann die Kirmesgesellschaft nach alter Tradition mit den Ständchen durch den gesamten Ort. Nachmittags gibt es wieder ein unterhaltsames Familienfest mit Kaffee und Kuchen.
Den Abschluss der drei tollen Tage bildet um 19.00 Uhr der Fackelumzug zum Sportplatz mit Traditionsfeuer und anschließendem Begräbnis der Kirmes.
An allen Tagen wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Die Kirmesgesellschaft Schwarzburg lädt alle recht herzlich ein.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige