Radfahrer sollen Stärken und Schwächen identifizieren

Hobbyradler Lutz Gebhardt bei der Planung einer Herbst-Radtour. Foto: Andreas Abendroth
Der Fahrradklima-Test 2014

Dr. Lutz Gebhardt vom ADFC Thüringen: Die Meinungen der Radler sind gefragt

Von Andreas Abendroth

Auch im Herbst macht Radfahren Spaß. Das Radwegenetz im Ilm-Kreis ist gut ausgebaut. Die Radwege entlang der Flusstäler von Ilm und Gera und der Rennsteig-Radweg laden zur Entdeckung der Landschaft, der Orte und Sehenswürdigkeiten ein. Hier wurde für die Radler investiert und ausgebaut. Ein positives Beispiel ist der Ilmtal-Radweg. Ihm wurde am 18. August dieses Jahres zum zweiten Mal in Folge das Gütesiegel "ADFC-Qualitätsradroute" mit vier Sternen verliehen. Eine Zertifizierung, welch die nächsten drei Jahre ihre Gültigkeit hat.
Doch wie sieht es in den Ortslagen und Städten aus? Hier soll der Fahrradklima-Test 2014 Aufklärung schaffen. Und, es sind die Menschen in ihren Heimatstätten gefordert. „Mit dem Fahrradklima-Test 2014 sollen vor Ort Stärken und Schwächen identifiziert werden. Die Radfahrer in den Kommunen wissen am besten, wo es hakt, wo Gefahren bestehen, wo man nachbessern sollte“, erläutert Dr. Lutz Gebhardt, Radtouristischer Sprecher des ADFC Thüringen.
Im Fahrradklima-Test soll aber nicht nur „gemeckert“ werden. Auch die Stärken sollen erfasst werden. Nur so ist es möglich, dass man Situationen vergleichen und positive Aspekte in anderen Städten für gezielte Maßnahmen nutzen kann. Deshalb ist es wichtig, dass die alltäglichen Erfahrungen im Straßenverkehr von den Radlern protokolliert werden. Jeder ist gefragt, nicht nur die sportlich gekleideten und ambitionierten Hobbyathleten.


Informationen:
»  Der ADFC-Fahrradklima-Test 2014 wird mit Unterstützung des Bundesverkehrsministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur durchgeführt.
»  Radfahrerinnen und Radfahrer können bis zum 30. November 2014 deutschlandweit die Fahrradfreundlichkeit in ihren Städten und Gemeinden bewerten.
»  Mitmachen können alle, die gelegentlich oder regelmäßig mit dem Fahrrad fahren.
»  Das Ergebnis wird im Frühjahr 2015 präsentiert.
»  Den Fragebogen findet man auf www.fahrradklima-test.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige