Saalfelder Weihnachtsmarkt 2011

Wann? 03.12.2011 10:00 Uhr bis 18.12.2011 18:00 Uhr

Wo? Markt, Saalfeld/Saale DE
Saalfeld/Saale: Markt | Saalfelder Weihnachtsmarkt 2011
Zu Gast beim größten Thüringer Weihnachtsmann zum Saalfelder Weihnachtsmarkt vom 3.12.- 18.12.2011 Händler und Mitwirkende freuen sich auf viele Besucher.
Auch in diesem Jahr überblickt hier der größte (aufblasbare) Weihnachtsmann Thüringens das bunte Treiben auf dem Marktplatz. Am Sonnabend, dem 3.Dezember wird der Markt um 13 Uhr durch Saalfelds Bürgermeister Matthias Graul gemeinsam mit den Kindern der AWO-Kindertagesstätte "Sonnenland" Saalfeld mit einem Programm eröffnet.

Die Marktteilnehmer empfangen die Besucher mit ihrem vorweihnachtlichen Warensortiment. Unter anderem werden angeboten: Süßwaren aller Art, vor Ort gebrannte Mandeln und Nüsse, Schokofrüchte, Crêpes, Waffeln, Glühwein, Fischbrötchen, Langós, Pralinen, Geschenkartikel, Weihnachtsdekorationen aller Art, Plätzchen, Lebkuchen und Stollen, Weihnachtsgestecke, Baumschmuck, Keramik, Pullover, Mützen, Schals, Lederwaren, Spielwaren, Winterbekleidung und vieles mehr.
Erstmals wird es in diesem Jahr einen Stand mit original schwedischem Glühwein, dem berühmten "Glögg" in rot und weiß geben. Saalfelder Vereine backen zum wiederholten Mal Detscher zur Weihnachtszeit. Wobei Wochentags ab 14.00 Uhr und am Wochenende ab 12.00 Uhr der alte Herd angeschürt wird und die Gäste leckere Detscher mit Kaffee genießen können. An der "Vereinshütte" gibt es wieder die "ORIGINAL-Saalfelder Weihnachtsmarkttassen", weißen Glühwein von GOTANO und roten Glühwein von "Schlör" aus Kirchhasel.
Die jüngsten Besucher sind herzlich willkommen in der Bastelstube des Bildungszentrums, wo viele Basteltipps zur Weihnachtszeit bereitgehalten werden. Viel Spaß für die Jüngsten verspricht auch eine Kindereisenbahn die täglich ihre Runden drehen wird.
Und wer sich an den Wochenenden nachmittags auf dem Markt tummelt, hat beste Chancen, dem Weihnachtsmann "leibhaftig" zu begegnen. An den Adventswochenenden wird traditionell die Marktbühne ein Besuchermagnet sein. Jeden Samstag um 11.30 Uhr erklingen die Posaunen des Posaunenchores Graba vom Rathausbalkon.

Öffnungszeiten des Marktes:
Montag - Donnerstag jeweils 10.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag - Sonnabend jeweils 10.00 Uhr - 19.00 Uhr
Sonntag jeweils 12.00 Uhr - 18.00 Uhr

Hanjörg Bock
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige