Vandalen haben gewütet!!!!! Start- und Landebahn zerstört!!!!

Geschwenda: Flugplatz MFC | Das Entsetzten stand den Vereinsmitgliedern des Modellflugclubs MFC Geschwenda (Ilm-Kreis) und ihren Gastpiloten förmlich ins Gesicht geschrieben, als sie am Sonntagvormittag zum Fliegen auf ihren Flugplatz kamen.
Vandalen hatten die Absperrungen umfahren und die Start- und Landebahn durchpflügt.

„Nicht das erste Mal“, dass dies hier auf dem Flugplatz passiert“, betont Vereinvorsitzender Heiko Urland.
Es wird einige Wochen dauern, bis die Piste wieder nutzbar ist.

Doch die Vandalen haben nicht damit gerechnet, dass sie dieses Mal beste Reifenspuren hinterlassen haben.
„Dadurch werden die Nachforschungen und Ermittlungen sehr vereinfacht“, wird betont.
Noch haben die Vandalen eine faire Chance sich selbst zu stellen. Später ist es für ein Geständnis zu spät….


Natürlich werden auch noch Zeugen gesucht, welche die Vandalen beobachtet haben. Zweckdienliche Hinweise an jede Polizeistation und an den Verein unter 0172 - 35 45 543.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 07.09.2011 | 12:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige