Von Amazonen und Prachtfinken

Ein Graupapagei (Foto: Vogelzuchtverein)
Rudolstadt: Stadthaus | Von Amazonen und Prachtfinken

Eine Reise über die Kontinente / Vogelzuchtverein präsentiert 50. Ausstellung

RUDOLSTADT. Herr Böhm. Der Vogelzuchtverein Rudolstadt e.V. präsentiert in dieser Woche seine 50. Ausstellung. Was erwartet die Besucher auf diese Jubiläumsschau?

Alle Vogelzüchter freuen sich darauf, den Besuchern der Ausstellung eine große Auswahl der von ihnen in oftmals mühevoller und zeitaufwendiger Weise gezüchteten und aufgezogenen exotischen Vögel aus Europa, Afrika, Amerika, Australien und Asien in ihrer Farbenpracht zu präsentieren.

Können Sie sagen, wie viele Vögel in der Schau präsentiert werden?

Bis zu 250 Vögel, darunter Papageien, Amazonen, Sittiche, Prachtfinken und Kanarien werden in ihrer Arten-, Formen- und Farbenvielfalt zu bewundern sein.

Gibt es ein Rahmenprogramm?

Bereits am Freitagvormittag werden in einer Sonderöffnungszeit von 10.00 – 12.00 Uhr wieder Kindergruppen aus den Kindertagesstätten und Bewohner aus Behindertenheimen in Begleitung ihrer Betreuer zu einem kostenlosen Besuch der Ausstellung eingeladen.
Neben der Besichtigung der vielen Vogelarten in den Volieren und Vitrinen können in einer Tombola wieder schöne Preise gewonnen werden.
Außerdem werden durch Zucht- und Liebhabervögel viele Arten an Nachzuchtvögeln für Interessenten angeboten.

Herr Böhm. Vielen Dank für die Informationen rund um die 50. Vogelzuchtausstellung.

INFORMATIONEN:
- Ausstellung exotischer Vögel
- „Stadthaus“ Rudolstadt
- 26. – 28. Oktober 2012
- Freitag: 14.00 Uhr – 17.00 Uhr
- Samstag/Sonntag: 9.00 Uhr – 17.00 Uhr
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige