Angsträume: Eine Ausstellung von ezra – mobile Beratung für Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt

Wann? 14.06.2014 bis 26.06.2014

Wo? evangelisches Pfarrhaus, Marktplatz 5, 99610 Sömmerda DE
Sömmerda: evangelisches Pfarrhaus |

Eine Ausstellung von EZRA zum Thema "Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Thüringen" ist vom 14.06. bis zum 26.06.2014 im evangelischen Pfarrhaus Sömmerda zu finden.

Die Besichtigungszeiten entnehmen Sie bitte dem Foto. Es ist auf jeden Fall einen Blick wert!

Die als Wanderausstellung konzipierte Dokumentation basiert auf 15 Fällen rechter Gewalt in Thüringen. Die dokumentierten Fälle ereigneten sich zwischen
2009 und 2011 (mit einer Ausnahme 2006). Sie markieren einen Querschnitt verschieden motivierter Angriffe und Formen von rechter Gewalt. Die Tatorte
befinden sich in fast allen Regionen Thüringens. Alle Angriffe sind ezra, der
mobilen Beratung für Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt
in Thüringen, bekannt und wurden in weiten Teilen auch von ihr bearbeitet.

Das Anliegen der Ausstellung ist es, für die Alltäglichkeit rechter Gewalt zu sensibilisieren. Einige Formen von Gewalt werden dauerhaft, andere subtiler oder bedrohlicher ausgeübt. Das trägt dazu bei, dass viele Fälle keine Öffentlichkeit erfahren. Rechte Gewalt ist häufig alltäglicher
und weiter verbreitet, als die öffentliche Darstellung vermuten lässt.

Für die Betroffenen bedeuten Angriffe – in welcher Form auch immer – tiefe Einschnitte in ihr vertrautes Leben. Es entstehen subjektiv wahrgenommene
»Angsträume«, die sowohl individuell erlebt werden, sich teilweise aber auch
für ganze Gruppen zu einem permanenten Szenario der Bedrohung herausbilden. Besonders schwierig wird es, wenn Menschen aus Motiven der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit in der Kneipe, im Supermarkt oder
in den eigenen vier Wänden angegriffen werden und die persönliche Lebenswelt so zu einem »Angstraum« wird.

In Kooperation mit der evangelischen Regionalgemeinde Sömmerda, dem Streetwork Sömmerda, dem Beratungsnetzwerk "Schau Hin" und dem Netzwerk Regenbogen e.V.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
240
Jürgen Reinhardt aus Sömmerda | 13.06.2014 | 19:40  
44
Karsten Thiersch aus Sömmerda | 16.06.2014 | 07:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige