Bücherliebe

Julia Krause aus Ballstedt und die Kölledaerin Andrea Reinhardt.

"Horizonte" - bundesweite Bibliothekswoche startet - Projekte rund um die Bibliothek auch außerhalb von Aktionstagen


KÖLLEDA.Bibliotheken sind mehr als nur eine Ausleihstation für Leseratten, denn neben Lektüre haben sie noch viel mehr zu bieten. Bibliotheksabende werden mit Vorträgen, Theaterstücken oder musikalischen Darbietungen belebt und bundesweite Aktionen zur Leseförderung - sind oftmals geprägt von viel Eigeninitiative aus denen nicht selten eigene Projekte entstehen, die es zu realisieren gilt.

Julia Krause aus Ballstedt und die Kölledaerin Andrea Reinhardt werden Bibliothekarin Heide Stottmeier in den kommenden Monaten tatkräftig bei ihrer Arbeit unterstützen und auch eigene Ideen mit ins Geschehen einfließen lassen. Sie freuen sich darauf, die kommenden Aktionstage - welche vorwiegend der Leseförderung dienen - mitzugestalten.
Die sechszehnjährige Ballstedterin Julia Krause absolviert in der Bibo Kölleda ein freiwilliges soziales Jahr und sieht es als Orientierung, denn sie kann sich gut vorstellen später auch selbst als Bibliothekarin zu arbeiten. "Ich wollt schon immer etwas mit Büchern machen, weil ich Bücher über alles liebe", schwärmt sie und verrät, dass sie auch schon eine Idee für ihr Jahresprojekt hat, mit dem Ziel - kleine Menschen früh an Bücher heranzuführen.
Andrea Reinhardt ist ursprünglich gelernte Bürokauffrau, verrichtet jedoch seit 3. September ihre Arbeit in der Bibo im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes und blüht dabei sichtlich auf, denn die Arbeit mit Büchern bedeutet auch Arbeit mit Menschen und das ist es, was ihr
besonders gut daran gefällt.
In der Zukunft stehen in der Bibo große Aktionen in puncto Leseförderung an, wo Unterstützung die Kundenfreundlichkeit noch unterstreicht. So sind unter anderem auch der Abschluss von Kooperationsverträgen mit den Kitas vorgesehen, im kommenden Jahr steht ein Jubiläum ins Haus, Bibliotheksabende für kleine und große Gäste warten auf Ausgestaltung, bewährte Aktionen sollten gepflegt und so manche neue Idee möchte noch in die Tat umgesetzt werden ...



Termine - der Bibo Kölleda - auf einen Blick
11. Oktober, 19.30 Uhr, Bibliotheksabend - Vortrag "Abenteuer Mont Blanc" mit Swen Deubler.
25. Oktober, 19.30 Uhr, Bibliotheksabend mit Autor und Kolumnist Andre` Kudernatsch "Dieser Zug hält nicht in Weimar".
9. Novermber, ab 18 Uhr, Märchenhafte Lesenacht mit vielen Überraschungen für Kinder ab 5 Jahre.
14. November, 15 Uhr, "Geschichten die das Leben schrieb", mit Barbara Scherbaum.
16. November, 8 bis 17 Uhr, Bundesweiter Vorlesetag für Kinder.
21. November, 19.30 Uhr, Multimedia Vortrag mit Robby Clemens " Zu Fuß um die Welt".
12.12., 15 Uhr, "Es weihnachtet schon etwas ..."
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 05.10.2012 | 21:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige