Das Birkenblatt

Ein Birkenblatt hing herab.
Ich zupfte daran – löste es gänzlich ab.
Porig und zerbrechlich fühlte es sich an,
als ich es in meine Hände nahm.
Es war nicht mehr ganz so grün wie einst – in seiner besten Jahreszeit.
Ich hielt es gegen das Sonnenlicht,
es schimmerte recht sonderlich.
Es war noch immer schön,
wenn man es nur richtig sah.
Nicht achtlos sondern ganz sacht,
segelte das Blatt auf den Boden hinab.
Dort erspähte ich plötzlich ein Feenkind,
es nickte mir zu und flog geschwind
auf meinem Birkenblatt – im herbstlichen Wind …
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
9 Kommentare
Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes | 05.09.2011 | 12:29  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 05.09.2011 | 18:18  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 05.09.2011 | 22:37  
3.760
Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 08.09.2011 | 22:46  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 10.09.2011 | 10:29  
3.760
Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 10.09.2011 | 18:42  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 11.09.2011 | 00:30  
2.146
Regina Pfeiler (aus Gera) aus Gera | 04.10.2011 | 00:13  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 05.10.2011 | 01:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige