Helau von 0 bis 99

Faschingstanztee
Sömmerda: Bürgerzentrum "Bertha von Suttner" | Das Bürgerzentrum „Bertha von Suttner“ begeisterte mit einem Karnevalsaufkommen für Jung und Alt.

Am Donnerstag, den 20. Februar 2014, lud das Quartiersmanagement Sömmerda wieder zum Faschingstanztee ein. Neben Kaffee und Kuchen warteten Kerstin Noa und ihre fleißigen Helfer mit Büttenreden und lustigen Sketchen auf. Laut vieler Gäste kam auch der neue Alleinunterhalter mit Kalauern und seiner live gespielten Trompete sehr gut an.
Ein Tag später feierten jüngere Gäste aus Sömmerda beim Kinderfasching die Karnevalszeit. Unterstützt wurde die Veranstaltung von DJ Sandro, der mit Partyklängen und Tanzspielen, wie Laurentia, bei den Gästen Muskelkater verursachte.
Die Veranstaltungen waren mit Cowboys, Clowns und Prinzessinnen sehr gut besucht.

Beide Tage haben wieder gezeigt, dass das Bürgerzentrum ein Ort der Zusammenkunft über alle Altersgrenzen hinaus ist. An die Stelle möchten die Veranstalter allen Unterstützern recht herzlich danken.
Die nächste Veranstaltung des Quartiersmanagements ist der Frauentagstanztee am 08. März 2014, zu dem wieder viele Tanzbegeisterte erwartet werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige