Kabarett mit Anka Zink im Kölledaer Rittergut

Am heutigen 13.September wurde im Rahmen der "Kreiskulturwochen" ein Kabarettabend im Rittergut in Kölleda gestaltet. Die Veranstaltung wurde von der "Sparkassenstiftung Hessen-Thüringen" initiiert. Und wurde von der Stadt Kölleda sowie dem ortsansässigen Feuerwehrverein, welcher sich für die Einlasskontrolle und die Versorgung mit Speißen und Getränken verantwörtlich zeigte unterstützt.

Künstlerin des heutigen Abend war Frau Anka Zink, eine Kabarettistin aus dem Rheinland gewesen.

Die ein breites Programm aus dem Genré des Kabaretts präsentierte.

Alles in allem, war es eine sehr gelungene Melangé aus Themen, wie Handy und Smartphone, Jugendkultur, Politik oder aber der leidigen Angelegenheit der heutzutage immer mehr notwendigen Paßwörter gewesen. Dinge, die uns in der Vergangenheit bewegten, heute betreffen und in Zukunft wohl noch viel mehr berühren werden.

Ein herzlicher Dank, gilt der Künstlerin für den wunderschönen Abend. So wie allen Helferinnen und Helfern. Die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

http://www.ankazink.de/
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige