Sparkassenstiftung unterstützt die Tanzgarde Kannawurf bei der Neuanschaffung von Kostümen

Die neuen Kostüme des Kannawurfer Karnevalsverein e.V. (Foto: Kannawurfer Karnevalsverein e.V.)
Der Kannawurfer Karnevalverein e.V. musste seine Tanzgarde mit neunen Kostümen ausstatten, nachdem die alten bereits viele Jahre im Einsatz waren und der Verschleiß sichtbar wurde. Die neuen Kostüme sind so gearbeitet, dass später problemlos Veränderungen vorgenommen werden können. Gute Voraussetzungen, um auch weiterhin bei Galaabenden und anderen Veranstaltungen des Vereins jährlich ca. 1.500 Besucher zu begeistern. Die Sparkassenstiftung Sömmerda unterstützte dieses Projekt mit 2.000 Euro. Die Tanzgarde präsentierte die neuen Kostüme nun erstmals zu den Veranstaltungshöhepunkten des diesjährigen Karnevals.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige