Sparkassenstiftung unterstützt Orgelrestaurierung in der Kirche Schwerstedt

Die Kirche St. Trinitatis in Schwerstedt gehört zu den kulturell sehr wertvollen Gotteshäusern in Thüringen. Grund dafür ist unter anderem das wundervolle Kirchenschiff, welches innen weiß verputzt und mit goldenen Rokoko-Ornamenten verziert ist. Außerdem gibt es in der Anfang des 18. Jahrhunderts gebauten Kirche eine Hesse-Orgel. Diese wurde vom Dachwiger Orgelmeister Ernst Siegfried Hesse 1845 gebaut, von dem u.a. auch die Orgeln im Erfurter Dom oder für eine Kirche in Riga erschaffen wurden. Aufgrund der langen Zeit, die diese Orgel schon besteht, musste sie dringend saniert und restauriert werden. Begonnen wurde dieses Projekt 2009. Unterstützung erhielt die Kirche von der Sparkassenstiftung Sömmerda in Höhe von 5.000 €. Nun ist es soweit und die Orgel ist wieder voll einsatzfähig. Vergangenen Samstag, dem 17.05.2014, wurde die Spende offiziell von Sparkassen-Regionaldirektor Heiko Meinung während eines Konzertes in der Kirche übergeben.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige