Helene in Miniatur

Lucy Piesche ist sechs Jahre alt und begeistert sich für Helene Fischer. Foto: M. Deutschland

Bei Lucy Piesche dreht sich alles um Helene Fischer.


KÖLLEDA. Wie bei fast allen kleinen Mädchen, dominiert bei Lucy die Farbe pink. Puppen, flauschige Kissen und Plüschtiere besiedeln das Kinderzimmer, in dem jedes andere Mädchen auch glücklich wäre, wenn es dort auf Entdeckungsreise ginge.
"Guck mal, ich zeig dir mal, was ich kann", strahlt Lucy übers ganze Gesicht und präsentiert das Schwungseil, welches an ihrer Decke hängt. Lucy ist ein großer Fan von Helene Fischer und möchte es der Schlagerkönigin gleich tun, denn Helene Fischer schwebt in einer ihrer Shows mithilfe eines Seils auf die Bühne hinab.

Bei Lucy bleibt es nicht dabei, Helene Fanartikel zu sammeln. Mit Begeisterung mimt sie ihren Star nach und trällert dabei ihre Lieder.
"Mein Lieblingslied heißt Phänomen und das Kleid, was Helene auf dem Video anhat, ist auch cool. An meinem Geburtstag hat mir Papa eine echte Bühne gebaut, sogar mit einem Vorhang, der von selbst auf und zu ging. Das war schön", freut sich das Mädchen und geht während des Sinnierens über den zurückliegenden Geburtstag, an dem sie den vielen Gästen ihre Helene - Show präsentierte - völlig in ihrem Element auf.

Stolz blättert Lucy in ihrem Fotoalbum, wo alles in Wort und Bild festgehalten wurde. Autogramme, Konzertkarten, die Helene Fischer Zuckertüte, ihre ersten kleinen Auftritte zur Mini-Play-back-Show in Buttstädt und im Seniorenklub Kölleda - Lucy kann zu allem eine Geschichte erzählen.
Begonnen hat es bereits im Kindergartenalter. Auf dem Weg dorthin dudelte Tag für Tag die Helene Fischer CD vor sich hin. Irgendwann begann Lucy die Lieder mitzusingen. Erst im Auto, dann auch im Kindergarten. Lucy wurde irgendwann nur noch Helene genannt - ein Spitzname, über den sich die Sechsjährige riesig freut.
Nach dem ersten Konzertbesuch im Oktober 2012, war Lucy derart fasziniert, dass sie die Helene Fischer Show spielerisch einstudierte. "Ich habe mir die Videos oft angesehen. Mir gefallen die Kleider und die Akrobatik auf der Bühne ist toll", begeistert sich die Nachwuchshelene, die sich sehnlichst wünscht ihren Star mal persönlich zu treffen.
Wie einen Schatz kramt sie die neuen Konzertkarten hervor. Im Oktober ist es wieder so weit und Lucy kommt ihrem Star ein ganzes Stück näher. "Darauf freue ich mich schon", verrät sie Freudestrahlend. Bis dahin übt sie fleißig weiter - für kommende Auftritte mit dem Faschingsverein und im Seniorenklub - wo sie als Helene auftritt.

Termin: 20.02., 14 Uhr Seniorenklub Kölleda, Helene-Fischer in Miniatur mit Lucy Piesche.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 21.02.2014 | 18:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige