Kleine Seelentröster

Birgit Röhrig-Schulze sucht ein liebvolles Zuhause für ihre Schützlinge.
 
Interessenten können sich auch telefonisch unter 0151/41446335 oder per Mail bei: katzenglueck71@gmx.de über die Tiere informieren.
"Lisa, Mobby, Maja, Mia ...", nennt die Dermsdorferin Birgit Röhrig - Schulze ihre Katzen liebevoll beim Namen, von denen sie mittlerweile 15 beherbergt. "Es waren auch schon ein paar mehr, aber wir konnten schon einige in gute Hände abgeben", verrät die junge Frau und hat alle Mühe damit sich die Tränen zu verkneifen. Mit ihrem Entschluss sich von einigen Tieren zu trennen, hat sie es sich wahrlich nicht leicht gemacht. An jeder hängt ihr Herz - in dem unendlich viel Platz - für alles was kreucht und fleucht zu sein scheint.
"Die Tiere haben mir wieder einen Sinn gegeben", spricht sie und lässt die vergangenen vier Jahre Revue passieren.

"Als ich so schlimm krank war, da brachte mir mein Mann eine Katze mit. Ich verliebte mich sofort in sie. Sie war mein Seelentröster. Sobald sie bei mir war, waren auch die Schmerzen wie weggeblasen. Sie sollte aber auch einen Artgenossen haben und deshalb legten wir uns bald schon eine Zweite zu."
Die Tiere wurden geimpft, kastriert und dann - kamen wieder zwei hinzu. Diese waren bereits ein dreiviertel Jahr alt und sollten getötet werden. Das konnte die Tierfreundin nicht zulassen und nahm sie kurzerhand bei sich auf.
"Wir leben auf einem kleinen Bauernhof, da ist im Grunde genug Platz", spricht sie und berichtet schließlich von all den Tieren die sie verletzt aufgefunden hat, die sich in ihrer Scheune eingerichtet hatten und diejenigen - die einfach ausgesetzt wurden. "Viele von ihnen hätten den nächsten Tag nicht mehr überlebt. Die Tierheime waren - wie immer - gnadenlos überfüllt und was sollte ich denn tun? Sollte ich sie einfach so ihrem Elend überlassen?"

Beherzt nahm sie sich den Tieren an, pflegte sie gesund, suchte nach den vermeintlichen Besitzern und hatte damit oftmals wenig Erfolg.
Nun stößt sie jedoch an die Grenzen ihrer finanziellen und körperlichen Belastbarkeit, sodass sie sich schweren Herzens dazu entschloss für einige der Tiere ein neues Zuhause zu finden.
"Alles andere wäre egoistisch", seufzt Frau Röhrig - Schulze und ergänzt:
"Es sind auch einige Einzelgänger darunter, denen das Leben im Rudel nicht allzu sehr behagt. Ihnen würde ich den größten Gefallen tun, wenn sie in Einzelhaltung kämen. Hinzu kommt noch, dass wir die Tiere aufgrund der stark befahrenen Hauptstraße - in unmittelbarer Nähe - nicht mehr ins Freie lassen können."
"Innerhalb von einer Woche wurden uns schon drei Katzen überfahren. Dafür haben wir sie nicht aufgepäppelt", meint der Ehemann, der sich ein Leben ohne die "Plüschis" überhaupt nicht vorstellen kann."
Für die alten und kranken Tiere möchte die Katzenliebhaberin aber auch weiterhin selbst sorgen, denn so ganz ohne die schnurrenden Stubentiger möchte auch sie nicht mehr sein ...


Die zu vermittelnden Tiere sind zwischen 1,5 Jahren und vier Wochen alt, stubenrein, entwurmt, einige vertragen sich gut mit Hunden.
Bei Facebook wurde unter: Katzen Glück eine Seite mit Informationen zu den zu vermittelnden Tieren eingestellt.
Interessenten können sich auch telefonisch unter 0151/41446335 oder per Mail bei: katzenglueck71@gmx.de über die Tiere informieren.
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 09.05.2012 | 18:09  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 09.05.2012 | 18:09  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 09.05.2012 | 20:18  
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 09.05.2012 | 20:19  
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 09.05.2012 | 23:15  
1.851
Manuela Deutschland aus Sömmerda | 10.05.2012 | 11:05  
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 10.05.2012 | 11:25  
1.851
Manuela Deutschland aus Sömmerda | 10.05.2012 | 12:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige