Urlaubsstimmung

Wisst ihr noch, wie der letzte Urlaub war?
Nein?
Wirklich nicht?
Na gut, dann möchte ich heute Mal von meinem letzten Urlaub berichten. Eigentlich war es eine ganz spontane Sache ...
Wir wollten mal etwas anderes machen, aber möglichst gemeinsam.
Etwas anderes sehen ...
Ausspannen, dem gewöhnlichen Alltag eine Zeitlang den Rücken kehren - was man eben so macht - im Urlaub.

Gut, da hat jeder ja so seine eigenen Vorlieben.
Die einen mögen Berge, die anderen die Wüste doch uns zog es ans Wasser.
Zudem legten wir - trotz der Spontanität - viel Wert auf Abenteuer und Entspannung.

Die Vorfreude auf unseren Trip war riesengroß, und als wir endlich am Zielort eincheckten - da fiel mir besonders der freundliche Service auf.
Alle lächelten und das Personal öffnete zuvorkommend die Türen.
Zur Begrüßung wurden uns kühle Getränke angeboten und für die besonders Hungrigen, stand auch schon ein kleiner Imbiss mit einigen Gaumenschmeichlern bereit.
Wir gaben uns dem einladenden Ambiente völlig hin und genossen das, was uns geboten wurde. Schon bald tauchten wir ab - in die Tiefen des Meeres - wir sahen Korallen und kamen Delfinen zum Streicheln nah. Dabei gerieten wir in einen großen Schwarm Fische, die sich jedoch nicht weiter für uns interessierten.
Plötzlich kam eine Wasserschlange auf uns zu und jagte uns einen gehörigen Schrecken ein, doch die Faszination des Korallenriffes ließ uns schnell wieder vergessen. Es war einfach wunderbar ...
Die Schönheit, welche wir auf unserem Tauchtrip erlebten war überwältigend. Doch leider geht auch der schönste Urlaub Mal zu Ende und somit verließen
wir nach fünfundvierzig Minuten das 3D Kino des Weimarer Atriums...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige