Neuer Streckenrekord beim Halbmarathon der Frauen

Die Gesamtsieger 2012, Michael Tümmler und Juliane Heinze
  23. Cross der deutschen Einheit

Bei herrlichen Wetter und hervorragenden Bedingungen fand am 3.10. nunmehr zum 23. Mal der Cross der Deutschen Einheit in Weißensee statt. Die Organisatoren um Angelika Damm haben in den letzten Wochen wieder sehr gute Arbeit geleistet und für die Sportlerinnen und Sportler, sowie für die Zuschauer einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Wettkampf auf die Beine gestellt. Insgesamt 296 Läuferinnen und Läufer sowie 43 Bambinos erreichten am Ende das Ziel.
Auch in diesem Jahr gab es wieder einige Neuerungen. So wurde erstmals bei den Walkern nach Zeit um den Pokal des SV BW Weißensee gegangen und der Plan der Veranstalter ging auf, denn 13 Frauen und vier Männer gingen auf die 6km Strecke rund um den Gondelteich. Nach 41,33 Min erreichte der Vereinsvorsitzende des SV, Uwe Szuggar, das Ziel und schrieb somit als erster Zeitsieger wieder ein Stück Geschichte beim Cross. Im folgte nur 25 Sekunden später Christine Gohles vom PSV Erfurt, die sich somit den Pokal bei den Damen sicherte.
Pünktlich um 13.00 schickte dann der Bürgermeister der Stadt, Peter Albach, die 61 Männer und 15 Frauen auf die 21 km Strecke des von Eberhardt Fritsche in Leben gerufenen Unstrut-Helbe Halbmarathon. Da die Vorjahressiegerin und der Streckenrekordhalter Stefan Hubert diesmal nicht an den Start gingen war von vornherein klar, das sich diesmal zwei andere Läufer in die Siegerlisten eintragen. Nach einer Zeit von 1:20:32 h kam Michael Tümmler vom LVR Geiselhöring ins Ziel und blieb damit gerade einmal 20 Sekunden hinter den Vorjahressieger Stefan Hubert. Bei den Damen stellte Juliane Heinze vom
AC Apolda/Blankenhain einen neuen Streckenrekord auf. Sie verbesserte die Zeit von Gabriele Tendler (1:41:25h) aus dem Jahr 2010 um etwas mehr wie 13 Minuten und kam nach 1:28:11 h ins Ziel. Auch in diesem Jahr ging wieder eine Sportlerin an den Start, die eine „weite“ Anreise hatte. Während im letzten Jahr Saskia Michel aus London auf die 3,6 km Strecke ging, wagte sich Constanza Salvatoni aus Italien an den langen Kanten. Constanza ist Austauschschülerin und lebt momentan bei Familie Hausschild in Günstedt, von der sie am Ziel lautstark in Empfang genommen wurde.
Während die Marathonläufer ihre Strecke entlang der Unstrut und Helbe zurücklegten, drehten die Nachwuchssportler (1000 und 1200m) ihre Runden am Gondelteich, bei denen sich gleich 11-mal Talente des SV Sömmerda in die Siegerlisten eintrugen. Der SV Sömmerda war mit über 60 Startern zahlenmäßig am stärksten beim Cross vertreten.
Zudem ist der SV Sömmerda, genauso wie die Spfr. vom SV CREATON Großengottern nunmehr auch zum 23. Mal in Weißensee dabei. Dafür gilt an dieser Stelle ein besonderer Dank.
Auf der Kurzen Distanz von 3,6 km setzten sich am Ende klar die Vorjahressieger durch. Während Robin Schade den Lauf zum zweiten Mal gewann setzte sich Elena Witzel von SV CREATON Großengottern nunmehr bereits zum 4 Mal hintereinander durch.
Laut wurde es dann noch einmal richtig als um 15.00 Uhr die Bambinis auf ihre 200m Strecke gingen. 47 Mädchen und Jungen, die von mindestens genau so vielen Mamas und Papas sowie Omas und Opas angefeuert wurden, gingen an den Start. Hier gab es keine Verlierer, den alle erhielten neben der Erinnerungsmedaille ein Bäumchen vom Landschaftspflegeverein.
Nach gut 4 Stunden Laufsport war dann der 23. Cross der deutschen Einheit auch schon wieder Geschichte und alle, sowohl Läufer als auch Organisatoren und Zuschauer waren sich einige wieder einen schönen Wettkampf erlebt zu haben. Ein Dank geht an dieser Stelle wieder den vielen Helfer, angefangen von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, den Rettungssanitätern vom ASB, den Organisatoren, den Sponsoren sowie den Verpflegungspersonal, die zum guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.
Viel Zeit zum Ausruhen haben die Organisatoren des SV nicht denn bereits am 24.11. steigt mit der Hallenkreismeisterschaft die nächste sportliche Großveranstaltung.
Marko Teichmann
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige