Radweg entsteht von Kleinmölsen nach Töttleben

Weil Kleinmölsen im Landkreis Sömmerda liegt und Töttleben ein Ortsteil der Kreisfreien Stadt Erfurt ist, ist eine enge Zusammenarbeit von Landkreis und Stadt erforderlich, um beide Dörfer mit einem Rad/Gehweg zu verbinden.
Im Jahr 2010 wurden nun vom Ende der Kleinmölsener Straße "Am Bach" aus etwa 400 m Rad/Gehweg mit Bitumendecke in Richtung Töttleben gebaut. Hier berühren sich die Grenzen beider Ortschaften.
Sollten 2011 von Töttleben aus die restlichen etwa 600 m Rad/Gehweg gebaut werden, dann wäre auch Kleinmölsen über Töttleben, Kerspleben und die Ringelberg Siedlung mit der Innenstadt von Erfurt verbunden.
Das wäre ein Highlight für alle Radler!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige