Wasserballer starten in die Saison

Die Wasserballer aus Sömmerda wollen nun wieder angreifen. Foto: Heyder
Nach dem dritten Platz im Thüringer Wasserballpokal wollen die Männer vom SV Sömmerda nun auch in der Landesmeisterschaft erfolgreich aufspielen. Die ersten Punkte sollen kommenden Freitag, 25. Januar, gegen die Spielgemeinschaft Gotha / Eisenach eingefahren werden.

 In der letzten Begegnung, gleichzeitig auch das letzte Punktspiel der vergangenen Spielzeit, bezwang die Spiel­gemeinschaft den eigentlichen Favoriten nur denkbar knapp. Darum heißt es nun für die Sömmerdaer, das verlorene Spiel wieder gutzumachen und den positiven Trend aus den vergangenen Trainingseinheiten auch im Wettkampf zu bestätigen.

Dabei kann Spielertrainer Steffen Markscheffel auf einen vollen und vor allem motivierten Kader zurückgreifen. Los geht es um 19 Uhr in der Stadtschwimmhalle in Gotha.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6.472
Mariett Demirelli aus Erfurt | 23.01.2013 | 18:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige