17 neue Kinder und ein Trinkwasseraufbereiter - Neues vom Amy-Projekt (29.06.2015)

Ein Bild des benötigten Wasseraufbereiters
In Indien sind die Sommerferien zum 1.Juni zu Ende gegangen. Die Schulabgänger 2015 sind inzwischen fast alle in ihren Ausbildungen und im Heim in Pandur herrscht wieder das bunte Treiben unserer Schulmädchen.
Aus den 15 Mädchen, die in diesem Jahr neu ins Internat des Frolich Home in Pandur neu aufgenommen werden sollten, sind inzwischen 17 geworden. Für 8 von ihnen suchen wir jetzt, Ende Juni, noch Paten.

Die Bauarbeiten an unserem Erweiterungsbau sind über die Ferienzeit weit vorangeschritten. Es ist geplant, dass im Oktober, wenn die nächste Gruppe von Pateneltern vor Ort in Indien sein wird, die Einweihung des Gebäudes, zusammen mit dem Bischof der TELC zu feiern.

Ein aktuelles Spendenanliegen gibt es auch. Die indische Regierung hat festgelegt, dass alle Kinderheime ab sofort mit einem Aufbereitungssystem für Trinkwasser auszurüsten sind. Ein löbliches Anliegen, lässt die Trinkwasserqualität vielerorts viel zu Wünschen. Leider gibt es aber zur Anschaffung solcher Anlagen keinerlei staatliche Fördergelder. Bei einer nicht Umsetzung der Anordnung droht trotzdem eine Abstufung oder gar Schließung der betreffenden Einrichtungen.
Ein Trinkwasseraufbereiter, wie er der Größe unseres Internates entspricht, in Edelstahlausführung, mit Wasser-Filterung und Aufbereitung kostet 1.500,00 €.
Bitte helfen Sie uns dabei ein solches Gerät anzuschaffen.
Spenden sind auf das Konto „Amy Carmichel“, IBAN: DE95 1203 0000 1020 3209 56 möglich. Bitte „Wasseraufbereiter“ als Spendenzweck vermerken. Vielen Dank!

Den aktuellen Spendenstand und viele weitere Informationen rund um unsere Arbeit in Indien und Deutschland sind auf unserer Internetseite www.amycarmichel.bplaced.net zu finden.

Winfried Stelle, Amy-Projekt-Koordinator
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige