6. THEPRA-Aktionstag "Gemeinsam aktiv"

Viel Spaß beim Rollstuhlbasketball mit Marco Pompe
Bad Langensalza: THEPRA Landesverband Thüringen e. V. | BAD LANGENSALZA. Der 6. Integrative THEPRA-Aktionstag stand unter dem Motto "Gemeinsam aktiv". Am 9. Mai 2014 trafen sich rund 300 Teilnehmer aus dem THEPRA-Förderzentrum "Am Fernebach" in Bruchstedt, aus den beiden THEPRA-Grundschulen Bad Langensalza und Weinbergen und aus der Integrativen THEPRA-Kita "Salzaknirpse" aus Bad Langensalza in der Oostkamphalle.
In gemischten Teams absolvierten die Teilnehmer verschiedene sportlich-spielerische und künstlerische Stationen und Workshops. Im Vordergrund stand dabei das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung beim gemeinsamen Erleben. "Anlass unseres Aktionstages ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.
Wir wollen "Gesicht zeigen für Inklusion.", hieß es von der Leiterin des Förderzentrums Sabine Stilzebach. Viele fröhliche, bunt bemalte Gesichter der Teilnehmer und Gäste waren das Ergebnis. Ein besonderes Dankeschön geht an Marco Pompe, der wieder die Station Rollstuhlbasketball ermöglichte. Auch der Blinden- und Sehbehindertenverband des Unstrut-Hainich-Kreises mit seinem Vorsitzenden Uwe Haßkerl ist regelmäßiger Partner beim THEPRA-Aktionstag.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige