Die Adonisschützen auf Nachwuchssuche

Die Adonisschützen mit Johannes Selle (MdB, l.) und Landrat Rüdiger Dohndorf. Foto: Dillenberger (Foto: Lothar Dillenberger)
Name:
Schützenverein Adonis 1867 e. V. Straußfurt (benannt nach dem im Hölzchen wachsenden Adonisröschen)

Aktivitäten:
Schießsport in der Gemeinde, Organisation von Vereinsmeisterschaften, Teilnahme an Kreismeisterschaften, Salutschießen beim Maibaumsetzen und bei Vereinsfeiern

Vereinsgründung:
Erstgründung 18. Januar 1867 und Neugründung 4. März 1992

Zahl der Mitglieder: 20

Treffpunkt:
Schützenhaus in der Schwerstedter Straße

Größtes Erfolgserlebnis:
Das waren bisher die Teilnahme an den Kreismeisterschaften und an Umzügen von Schützenfesten.

Pläne für die Zukunft:
- intensive Vorbereitung der Kreismeisterschaften
- Mitgliedergewinnung, vor allem Jugendliche Veranstaltungen: Schützenkönigfeier, Vereinsmeisterschaften, Kreismeisterschaften

Warum sollte man Mitglied in Ihrem Verein sein?
Wer Schützensport betreiben und Traditionen pflegen möchte, sollte Mitglied werden. Schießen als Sport kann von Jugendlichen und Menschen jedes Alters betrieben werden. Zudem tragen wir schmucke Uniformen und können uns bei Umzügen sehen lassen.

Kontakt: (
01 72 / 8 75 76 46 und sv-straussfurt.de

Ansprechpartner:
Andreas Jacob
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige