Ein weiteres gelungenes Konzert

Der Gemischte Chor im MGV Sömmerda war einer Einladung der Ortsbürgermeisterin Evelyn Sänger-Jenner vom Förderverein "Altes Gutshaus" in Tunzenhausen am 12.April
gefolgt, um dort im Festsaal ein Chorkonzert zu gestalten.
Der Frühling bietet sich ja förmlich an, neben den Titeln zur Jahreszeit auch Liebeslieder zu präsentieren. Wenn dazu auch noch die Sonne lacht, so fuhren wir auch gerne einmal raus aus Sömmerda und in diesem Fall war es ja nur ein Katzensprung in das benachbarte Tunzenhausen.
Uns erwartete dort mit dem neu restauriertem Gebäude des alten Gutshauses eine Stätte mit ganz besonderem Flair. Roland Jenner unternahm mit uns eine kleine Führung durch das Haus und wir lernten einen kurzen geschichtlichen Überblick kennen. Wir waren überrascht, mit welchem Engagement und Ideen die Wiedereinrichtung und die Inbetriebnahme der verschiedenen Räumlichkeiten (z.T. noch nicht vollständig abgeschlossen) von den Mitgliedern des Fördervereins vorgenommen waren. Bunte Blumen und Zweige als Frühlingsdekoration vermittelten einen sehr angenehmen Eindruck und brachten uns Chorsänger gleich in die richtige Stimmung. So heißt es in einem Frühlingslied z.B."...alle Menschen sind von Herzen froh, oh blieb es immer so..." und dieser Funke sprang dann auch in unserem Konzert auf die sehr zahlreich erschienenen Gäste über.
Wir bedanken uns für die Gastfreundschaft beim Team des Gutshauses, wünschen ihm zu den weiteren Veranstaltungen viele Gäste, immer gute Ideen und Spaß bei ihren Tätigkeiten zum Wohle der Besucher und ihres Heimatortes.
Wir jedenfalls kommen sehr gerne wieder.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige