Hochsaison für Närrische Feeten

Ausgelassene Stimmung zum Kölledaer Umzug (2010)
Kölleda: Markt | Landesweit haben die Narren derzeit Hochkonjunktur und da steht die Pfefferminzstadt all den anderen Städten in nichts nach. Ob nun in der Stammkneipe oder im Verein – Kölleda feiert kräftig mit und zeigt sich spätestens zum großen Umzug des KFC – am 6. März in seiner ausgelassensten Form. Unter dem Motto „Gangster, Gauner und Ganoven“ werden sich die Akteure wieder selbst übertreffen. Doch bis es so weit ist laden neben dem Kölledaer Faschingsclub noch weitere Vereine und Institutionen zu Faschingspartys für Jung und Alt. So lädt der Kultur – und Museumsverein für den 25. Februar, ab 20 Uhr zum Chorfasching ins „Paradies“, Alibaba II freut sich am 25.Februar ab 14 Uhr auf die kleinen Gäste und im DRK „Hortensia“ heißt es am 3. März „Kuh Kölln Helau“.
Wir werden zu all den Veranstaltungen mit der Kamera vor Ort sein und auf meinAnzeiger.de eine Onlinegalerie einrichten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige