Männerchor Schwansee feiert sein 90jähriges Bestehen

Bürgermeister Walter gratuliert mit seiner Festrede dem Jubiläumschor
Der Männerchor unserer Ortsteilgemeinde Schwansee, feierte die Wiederkehr seines 90. Gründungstages mit einem großen Sängerfest am 21.06.2014 am hiesigen Landgasthof. Sie hatten sich dazu 7 Gastchöre eingeladen um der musikalischen Tradition in Großrudestedt sowie seine Ortsteilen, wieder einen Impuls zu geben und natürlich ihr 90stes Jubiläum gebührend zu feiern. Schon eine Woche vorher richteten die Mitglieder und viele Helfer das Außengelände des Landgasthofes, mit den eigens für solche Zwecke vor vielen Jahren errichteten Auftrittspavillons, auf das Beste her. Alle hatten sich große Mühe gegeben und somit konnte man gegen 14 Uhr starten. Unser Großrudestedter Vereinswirtsteam aus „Kalles Schankwirtschaft“ am Bierwagen sowie Brattrost und die Sängerehefrauen und Helferinnen am reichhaltigen Kuchenbüfett, stand bereit, für die (hoffentlich zahlreichen) erwartungsvollen Sänger, Sängerinnen und Gäste. Dieses Angebot wurde auch freudig von allen wahrgenommen. Die Schwanseer Männer, mit ihrer langjährigen Dirigentin Frau Doris Blau, eröffneten das Programm und unser Bürgermeister Gerhard Walter als Schirmherr zog in seiner Festrede noch einmal Bilanz über die vergangenen Jahrzehnte. Auch lobte er die Anstrengungen aller Bürger und dankte denen, die diesen Festplatz und das Ambiente für ein gutes Gelingen dieser Veranstaltung vorbereitet haben. Als Geschenk überreichte er dem Chor einen Vereinsstempel, der in seiner Einzigartigkeit vor Jahren verloren gegangen war und nun wieder rekonstruiert wurde. Nun folgten die zahlreichen und schönen Vorträge der Gastchöre: Frauenchor „Bella Musica 2008“ Großrudestedt; Männergesangsverein „Liedertafel 1847“ Schloßvippach e.V.; Männerchor „Harmonie“ Großrudestedt 1851 e.V.; Volkschor „Harmonie“ Schwerstedt; MGV „Eintracht“ 1875 Kindelbrück e.V. ; Männerchor Ottenhausen e.V. und Männerchor Haßleben e.V. Zum Abschluss trat nochmals der Gastgeberchor auf mit seinem Liedern, sowie den Wünschen für ein baldiges, gesundes und zahlreiches Wiedersehen zu den verschiedensten Veranstaltungen, auf. Der Freiheitschor aus der Oper „Nabucco“ erklang, von allen noch Anwesenden Sängern stimmgewaltig gesungen, als Massenchor über den Festplatz und war somit ein feierliches Ende dieses gelungenen Sängerfestes! Vielen Dank sagen wir dem Schwanseer Männerchor und wünschen ihm noch weiterhin viel Freude am deutschen Männergesang!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 23.06.2014 | 02:51  
7.112
Gabriele Wetzel aus Zeulenroda-Triebes | 23.06.2014 | 10:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige