Michael Grewe sprach vor interessierten Hundeleuten

Michael Grewe bekannt aus Funk und Fernsehen, vom Zentrum für Kynologie Canis hat am Samstag dem 21.09. auf Initiative der Interessengemeinschaft Thüringer Hundesachverständiger, dem Tierzentrum Sömmerda und der Hundeschule Thüringen einen Vortrag zum Thema "Gefährliche Hunde oder gefährliche Hundehalter" gehalten. Zahlreiche geladene Gästen konnten seinen Ausführungen während der Tagesveranstaltung folgen. Dazu konnte jeder persönliche Fragen stellen und Anregungen für weiteres Handeln mit nach Hause nehmen oder sich in seinem Handeln bestätigt zu wissen.
Dieser Höhepunkt im diesjährigen Veranstaltungsplan der IG Hundesachverständiger hat bei allen Teilnehmern bleibende Eindrücke hinterlassen. In den Räumlichkeiten des Landschaftspflegevereins Weißensee waren beste Voraussetzungen für diese Veranstaltung. Auf diesem Wege nochmals vielen Dank für die Versorgung der Zwei - und Vierbeiner.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige