Projekte treffen Nerv der Zeit

Hausaufgabenhilfe im Alibaba II
Kölleda: Markt 24 | Mit zunehmender Armut der Menschen wachsen auch deren Sorgen und Nöte, wobei die Schwächsten unserer Gesellschaft leider oftmals auf der Strecke bleiben. Langzeitarbeitslosigkeit, Krankheit und Vereinsamung im Alter zählen hier mit zu den Hauptgründen für die steigenden Probleme.
Die Problematik der Verarmung ist unlängst ein Thema zahlreicher Polit Debatten und in Talkshows streitet man sich regelmäßig darüber, ob man „DAS“ was wir mit Armut betiteln, denn tatsächlich welche wäre. Sicher, auch in Deutschland gibt es Armut und wer nicht mit Scheuklappen durchs Leben geht, erkennt sie auch.
Die Thüringer Arbeitsloseninitiative e.V. zählt mit zu den Vereinen, welche anhand konkreter Aktionen Hilfe in verschiedensten Lebenslagen anbietet. So laufen im Alibaba II die Vorbereitungen, zur Realisierung zweier neuer Projekte auf Hochtouren. Seit Anfang März wird eine Hausaufgabenhilfe angeboten, die den Kids durch regelmässig Beschäftige, Unterstützung bei der Bewältigung schulischer Probleme anbietet und die Kinder aufgrund individueller Betreuung an neue Interessengebiete heranführen soll. Folgendes Projekt trifft den Nerv der Zeit und ist vor allem für die ältere Generation von großem Interesse. Wir leben in einer Zeit in welcher, die Nachfrage von älteren Menschen, bei der Bewältigung täglicher Aufgaben vor Ort – wie Einkäufe erledigen, die Begleitung zu Ärzten und Ämtern sowie die Teilnahme an geselligen Nachmittagen, welche der Zerstreuung dienen sollen drastisch gestiegen ist. Für diese Personengruppe wollen die Mitarbeiter Hilfe möglich machen und werden demnächst den Startschuss für alle Interessierten freigeben.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
56
Siegfried Ferge aus Jena | 25.03.2011 | 19:17  
1.851
Manuela Deutschland aus Sömmerda | 26.03.2011 | 11:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige