Spaß beim Ritterfest in der "Bertha"

Ein lustiger Tag war es zum 1. Ritterfest im Bürgerzentrum "Bertha von Suttner".
Das Netzwerk des Runden Tisches hat gemeinsam mit der Stadtverwaltung ein tolles Fest organisiert.
Die Kinder konnten Gold waschen, Hufeisen werfen, einen Wettkampf mit dem Steckenpferd bestreiten, Filzen, eine Burg bauen oder am Lagerfeuer Stockbrot backen. Auch eine Ritterburg zum Hüpfen stand bereit. Leckere Sachen wie "Arme Ritter", Fettbemme oder selbstgebackener Kuchen konnten die Kinder probieren.
"Ludowig der Lutenslaher" unterhielt die Gäste mit mittelalterlichen Klängen. Um 16:30 Uhr gab es als Höhepunkt des Tages eine Feuershow, die die Kinder staunend beobachteten.
Wir danken allen freiwilligen Helfern für diesen gelungenen Tag und freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Kerstin Noa & Katrin Hauer
THEPRA Quartiersmanagement
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 21.06.2011 | 22:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige