Älter werden ...

Kyffhäuserkreis plant 2014 Broschüre „Älter werden im Kyffhäuserkreis“



In einem ersten Treffen mit Fachleuten am 17. April 2013 wurden erste inhaltliche und fachliche Aspekte beraten. Die Broschüre soll Senioren sowie deren Angehörigen helfen, die richtigen Weichen für den Lebensabend zu stellen.
Sie zeigt Wege auf, wie beispielsweise die Wohnung altersgerecht umgestaltet werden kann, wie man Angebote zu unterstützenden Wohnformen, zu ambulanten und stationären Versorgungsleistungen findet sowie Möglichkeiten der Begegnung, um die Einsamkeit im Alter zu lindern.

Die Broschüre informiert darüber, wer und wie Unterstützung und Informationen anbietet und soll ein Ratgeber sein, der zu entsprechenden behördlichen Stellen sowie Beratungs- und Dienstleistungseinrichtungen leitet.

Die Vertreter des Landkreises und die Fachleute aus der Alten- und Pflegehilfe sind sich darüber im Klaren, dass die Broschüre nur durch die Unterstützung und Anregungen verschiedener Organisationen, Verbände, Vereine und nicht zuletzt durch die Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger erfolgversprechend wird.
Folglich dessen freuen wir uns über Ihre Mithilfe.

Für Ideen und Anregungen steht Jugend- und Sozialplanerin Ina Karnstedt unter der Telefonnummer 03632 / 741 - 104 oder per E-Mail: i.karnstedt@kyffhaeuser.de zur Verfügung.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 05.05.2013 | 00:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige