Video des Projektes "Lernen vor Ort" verdeutlicht Nutzen von Bildungsberatung

Kyffhäuserkreis. Ein selbstproduziertes Video informiert Interessierte ab sofort über das kommunale Bildungsberatungsbüro des Landratsamts, heißt es in einer Pressemitteilung des Projekts „Lernen vor Ort“. Der rund fünfminütige Streifen ist auf der Internetseite des Projekts unter www.lernen-vor-ort-kyf.de abrufbar. Das Video gebe Auskunft über den Nutzen von Bildungsberatung und zeige Beratungsinhalte sowie -abläufe. Zudem werden zwei Beratungen exemplarisch dargestellt.

Ratsuchende Bürger mit Fragen zu den Themen Bildung; Rückkehr, Wiedereinstieg, Ehrenamt, Engagement im Alter oder Migration können wochentags zwischen 9 und 16 Uhr unter Tel. 03632 543771 oder 0174 2779127 einen Beratungstermin mit den Mitarbeitern des kommunalen Bildungsberatungsbüros vereinbaren bzw. sich telefonisch beraten lassen. Neben mobiler Beratung in der Nähe des Heimatorts bietet das Team Sprechtage in Artern (dienstags), Bad Frankenhausen (auf Nachfrage) sowie Sondershausen (donnerstags) an.

Nähere Informationen sind auf der Internetseite www.bildungskompass-kyf.de abrufbar.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige