Busverkehr zum Thüringentag

Viele Busse fahren die Gäste kostenlos zum Festgelände in der Innenstadt. (Foto: Grafik: Staatskanzlei)
Sondershausen: Marktplatz |

Jeder kommt zum Fest!

Am Wochenende vom 7. - 9. Juni ändert sich der Busverkehr der Stadtlinie 6 und der Überlandlinie 530 Sondershausen - Artern-Sondershausen. Von den P+R-Parkflächen aus gibt es einen regelmäßigen Zubringerverkehr zu den Bushaltestellen am Rande des Festgebietes in der Innenstadt.

Die Stadtlinie 6 fährt am Samstag, 8. Juni, nach Fahrplan mit Verlängerung des Taktes bis Sonntag, 9. Juni, 1.00 Uhr.
Am Sonntag verlängert sich die Taktzeit bis 21.30 Uhr. Jedoch findet wegen des Festumzuges nur ein beschränkter Linienverkehr statt: die Linie 6 fährt zu den ausgedruckten Zeiten, jedoch nur im Bereich des Wohngebietes Borntal – Jecha - Östertal – zur Hammatalstraße und zurück. Der Bahnhof sowie der Ortsteil Bebra werden nicht angefahren.
Der Busverkehr ist an beiden Tagen bis 18 Uhr gebührenpflichtig, danach gebührenfrei.


Die Überlandlinie 530 wird am Samstag und Sonntag als feste Linie zu den im Fahrplan ausgewiesenen Zeiten gefahren. Das Rufbussystem ist außer Kraft.
Die Abfahrtzeiten am Samstag ab Haltestelle Hauptbahnhof sind 11.01 Uhr, 14.01 Uhr sowie 17.01 Uhr.
Am Sonntag fahren die Busse zu den vorgenannten Zeiten ab Haltestelle Bahnhof Jecha.


Die Nutzung der P+R-Parkflächen kostet 7 Euro pro Fahrzeug und Tag. Die Gebühr berechtigt dann zur kostenfreien Nutzung der Busse von und zum Festgebiet für alle Mitfahrer im geparkten Fahrzeug.
Die Zubringerbusse (Shuttlebusse) verkehren am Freitag von 14 Uhr bis Samstag 1 Uhr, am Samstag von 9 Uhr bis Sonntag 1 Uhr und am Sonntag von 9 Uhr bis 21.30 Uhr.
Die Busse fahren von den P+R-Parkflächen im Gewerbegebiet Schacht bzw. Jecha bzw. Hainleite die Haltestellen Krankenhaus - Heimental - August-Bebel-Straße sowie Bahnhof im Ringverkehr an.

Am Samstag wird eine Sonderhaltestelle „WAGO“ von 10 bis 16.30 Uhr mit bedient.
Fahrgäste, die an den P+ R-Haltestellen im Stadtgebiet ohne P+R-Parkticket zusteigen, können kostenlos mitfahren.

In Erweiterung des Busshuttleverkehrs am Samstag und Sonntag fahren um 7.30 Uhr, 8.00 Uhr sowie 8.30 Uhr gebührenfrei Zusatzbusse für Mitwirkende, Helfer etc. zum Thüringentag (nur die P+R-Parkflächennutzung ist gebührenpflichtig) von der P+R-Haltestelle Waldstraße zum Festplatz bzw. von der P+R-Haltstelle Am Förderturm zur August-Bebel-/Einmündung Conrad-Röntgen-Straße.

Mehr Infos: www.thueringentag2013.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige