Liederseelen ohne Patina im Jazz-Club Sondershausen

Wann? 09.05.2015 20:00 Uhr bis 09.05.2015 22:30 Uhr

Wo? Carl-Schroeder-Saal, Carl-Schroeder-Straße, 99706 Sondershausen DE
Sondershausen: Carl-Schroeder-Saal |

Am 9. Mai präsentiert der Jazz-Club Sondershausen ein wahres Highlight - Bobo&Herzfeld konnten für einen der seltenen Auftritte mit ihrem "Liederseelen"-Programm gewonnen werden!

Die aus Sachsen-Anhalt stammende Sängerin war Anfang bis Mitte der 90er mit ihrer Band "Bobo In White Wooden Houses" das "Pop-Wunder aus den neuen Bundesländern": luftiger Folk-Rock mit einprägsamen Hooklines. "Travel in my mind" schaffte es bis auf den 3. Platz des MTV-Euro-Video-Awards! Es folgten Zusammenarbeiten mit dem London Session Orchestra und Gastbeiträge u.a. bei Rammstein - die Engelstimme sollte vielen noch im Ohr klingen.

Nach einer längeren Plattenpause meldete sie sich mit "Lieder von Liebe und Tod" zurück - 2008 ausgezeichnet mit dem deutschen Weltmusikpreis RUTH, ausgelobt von mdr-Figaro und dem TFF (Tanz- und Folkfest Rudolstadt).

Mit ihrem Album "Liederseelen" wandeln Bobo und Herzfeld weiter auf den Pfaden deutscher Dichtung. Waren es auf dem Vorgängeralbum vor allem deutsche Volkslieder, mit deren innovativen Arrangements sie traditionelles Liedgut zu Weltmusik machten, verschreiben sich die beiden Musiker nun ganz dem Geist der Romantik. Und so trägt Bobo Gedichte von Rückert oder Eichendorff auf den Flügeln ihres klaren und kraftvollen Gesanges in unsere heutige Zeit.

Ihr langjähriger musikalischer Weggefährte Sebastian Herzfeld orchestriert mit ungewöhnlichem Instrumentarium wie Präpariertem Klavier einen magischen Soundtrack zu diesen Liederseelen.
Der aus Halle/Saale stammende Herzfeld studierte in Berlin Bass. Im Zusammenspiel mit Musikern der internationalen Jazz- und Weltmusikszene entwickelte er seine Leidenschaft für fremde Klänge und ungewöhnliche Rhythmen. Als jahrelanger musikalischer Leiter des "Neuen Theater" Halle und als Gast an vielen Theatern Deutschlands, u.a. des Berliner Ensembles, komponierte er zahlreiche Schauspielmusiken.

Freuen Sie sich auf einen einzigartigen Liederabend mit diesen zwei Ausnahmekünstlern am 9. Mai im Carl-Schroeder-Saal. Einlass ist ab 20 Uhr, Konzertbeginn 21 Uhr. Für die Versorgung mit Getränken und Snacks ist gesorgt.

Karten zum Preis von 15€ (ermäßigt 13€) erhalten Sie an der Abendkasse. Vorverkauf: Stadtinformation und Reisebüro Hoff (Kaufland)
Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Stadt Sondershausen statt und wird unterstützt von der Meister-Bäckerei Hengstermann sowie den Stadtwerken.

Im Herbst geht es dann weiter im Programm des Jazzclub Sondershausen mit Friend’n Fellow (10.10.) und East Blues Experience (20.11.). Weitere Infos unter www.liederseelen.de und www.jazzclub-sondershausen.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige