Musikfreizeit für Kinder und Jugendliche: Musizieren und Reiten

Wann? 11.07.2011

Wo? Landesmusikakademie, Schloss 2, 99706 Sondershausen DE
Sondershausen: Landesmusikakademie | Eine gute Technik und eine große Portion an Feingefühl sind nicht nur in der Musik wichtig. Auch und gerade im Umgang mit Pferden ist dies von Bedeutung, wenn man mit den sensiblen Lebewesen arbeiten möchte. Musik und Reiten in einem Kurs nun zu vereinen, ist folglich eine prima Kombination, um sich dem Gespür für den richtigen technischen und emotionalen (musikalischen) Ansatz von zwei verschiedenen Seiten zu nähern.
Die Musikfreizeit "Musizieren und Reiten" richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren, die sich in der instrumentalen Ausbildung befinden und sich für Ensemblearbeit interessieren sowie ihre musikalischen Fertigkeiten verbessern möchten. So wird am Vormittag in Gruppen mit einem erfahrenen Dozenten an einem gemeinsamen Stück geprobt. Am Nachmittag geht es dann zum Reiterhof Nucke, um sich theoretisch und praktisch mit Pferden zu beschäftigen - es wird geritten, gestriegelt, gefüttert - alles das, was zu einem echten Leben mit Pferden dazugehört. Am Abend sind dann verschiedene Freizeitaktivitäten vorgesehen.

Termin: 11.07. bis 17.07.2011
Hinweis: Es besteht Ganztagsbetreuung.
Gebühren: 420 € (inkl. Vollpension und Freizeitangebote)

Anmeldung: Landesmusikakademie Sondershausen, Schloss 2 in 99706 Sondershausen (Tel. 03632 666326, Email info@landesmusikakademie-sondershausen.de)
Bitte angeben: Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefon/ Email, Instrument (Wie lange Unterricht? Repertoire?), Musikwünsche für die Ensemblearbeit
Anmeldeschluss ist der 13.06.2011 (begrenzte Plätze!)
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige