Rosenmontag in Sondershausen / Bilder neben der Strecke

Sondershausen: Marktplatz |

Närrisches Treiben und tolles Wetter, Sondershausen ist bunt

Die 5. Jahreszeit neigt sich dem Ende und wurde gekrönt mit dem gestrigen Rosenmontagsumzug.
Der MDR hat seit 11 Uhr live übertragen ( Zwischenschalte zu anderen Umzügen in Thüringen, Sachsen u. Sachsen Anhalt inkl.) und den Narrenzug begleitet.
Versch. Medien zeigten Interesse.

900 Mitwirkende aus allen Vereinen in und um Sondershausen - sogar aus Sachsen-Anhalt waren Jecken angereist, boten den ca. 3500 Schaulustigen an den Straßen und später auf dem Marktplatz eine bunte Vielfalt an Witz, Ironie und Nachdenklichkeit.

Das Sicherheitskonzept der Stadt Sondershausen ging auf, ab 14 Uhr wurde der Marktplatz " leer gefegt ".
Die " Saubermänner " in Orange machten ihren Job.
Für die Händler war es ein kurzer Tag, man hätte gern noch 2 Stunden weiter gemacht, werden einige zitiert.
Aber für die Sicherheit bringt man gern " Opfer ".
Polizei und Sicherheitskräfte hatten die Lage jederzeit im Griff, es gab nur kleinere Rangeleien.
Der ein oder andere Jugendliche hatte vom Alkohol genug und musste sich ärztlich behandeln lassen. Das war jedoch die Ausnahme.

Leider musste auch so manche Hausecke für die männliche Notdurft herhalten.
Hier wären ein paar mobile Toilletten mehr ( auch an versch. Stellen ) durchaus sinnvoll.

Fazit: Ein gelungener Rosenmontag für Sondershausen. Die Stadt war wiedermal ein guter Gastgeber. Der Karneval in Sondershausen ist und bleibt eine feste, traditionsreiche und auch kommerzielle Größe.
--- Nach dem Rosenmontag ist vor dem Rosenmontag ---

Es gab ein kurzes Gespräch/ Interview mit Herrn Bürgermeister Kreyer sowie Frau D.Marx ( MdL, Vors. d. NSU- Untersuchungsausschuss ), beides später hier im Anzeiger.

Bilder in dieser Serie sind Nebenstreckenbilder
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige