Mut oder Leichtsinn?

Idyllischer Melmensee
Bei meinem getrigen Spaziergang am Melmensee konnte ich eine junge Familie beobachten, die sich mit ihrem Kind auf das Eis wagte und dort mit einem Schlitten ihre Runden drehten.

Ein schönes Bild wenn man die Eisfläche freigegeben hätte, doch genau das macht das zuständige Ordnungsamt in Kelbra aus Sicherheitsgründen nicht.

Um so erstaunter war ich aber, als ich auf der Eisfläche ein Quad sah. Mir lief ein Eisschauer über den Rücken und ich fand es unverantwortlich. Gedanken, was passieren könnte rasten durch meinen Kopf, kann man so mit dem Leben Dritter spielen, was würde passieren wenn das Eis doch nicht hält und das Quad einbricht.

Bringt man so seine Frau, sein Kind in Gefahr? Es könnte ein sehr kurzes Wintervergnügen sein.

Deshalb nochmal die Warnung des Anglervereins: Bitte die Eisfläche nicht betreten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige