Perlenketten 2

Hier habe ich sehr viele Perlen aufgefädelt und so ist ein richtiges Kettenbündel entstanden.
Diesmal wollte ich schneller ein Ergebnis meiner Bastelarbeiten sehen. Dafür habe ich mir Schmuckdraht genommen und eine bunte Reihenfolge verschiedener Perlen aufgefädelt. Gehäkelt werden dann Luftmaschen und in jeder 3. oder 4. Luftmasche wird eine Perle mit eingehäkelt. Nach gewünschter Länge wird noch ein Verschluss mit Quetschperlen befestigt und fertig ist die Kette. Ich bin mir nur nicht sicher wie lange der Draht hält, ob er abfärbt oder schwarz anläuft oder ob die Kette mit dem Zwirn eine längere Lebensdauer haben wird. In Sachen Maschen verlieren bei der Herstellung ist die Drahtkette auf jeden Fall der Sieger. Hier geht keine Masche verloren und es trennt sich auch nichts von allein wieder auf, was mir bei der dicken Kette immer wieder passiert ist.
2
3
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
3.886
Lydia Schubert aus Nordhausen | 15.02.2013 | 23:47  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 17.02.2013 | 18:01  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 19.02.2013 | 17:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige