KYF-Kreis kickte sich auf Platz 3

Kickten sich im Turnier der Landratsämter auf Platz 3: Sören Kraft, Robin Merkel, Fabian Heyne, Stephan Seydenschwanz, Martin Wechsung, Marco Wohlenberg und Marc Böttcher (von links) (Foto: Foto: LRA)

Behörden-Fußballturnier am 09.03.2013 in Hildburghausen


SONDERSHAUSEN. Am Samstag, den 09.03.2013 fand das alljährliche Behördenturnier der Landratsämter in der Werratalsporthalle in Hildburghausen statt. Teilnehmer dieser Veranstaltung war neben den Kreisen Saalfeld-Rudolstadt, Weimarer Land, Wartburg-Kreis, Schmalkalden-Meiningen, Sömmerda, Sonneberg und dem Gastgeber Hildburghausen auch der Kyffhäuserkreis.

Nach Auslosung der Gruppenzugehörigkeit absolvierte der Kyffhäuserkreis die Vorrundenspiele als Gruppenzweiter der Gruppe A mit Saalfeld-Rudolstadt, Weimarer Land und dem Gastgeber Hildburghausen.

Im darauf folgenden 2. Halbfinale traf man nun auf den Gruppenersten der Gruppe B, dem Wartburg-Kreis. Mit einem klaren 7:2 setzte sich der Wartburgkreis, der das Turnier gewann, durch.

Im Spiel um den 3. Platz musste der Kyffhäuserkreis nun erneut gegen den Favoriten der Gruppe A, Saalfeld-Rudolstadt, auf das Spielfeld. Nach packenden 10 Minuten war es amtlich, die Mannschaft des Kyffhäuserkreises erreichte nach einem 3:1 Erfolg den 3. Platz des Turniers.

Am Freitag, den 15.03.2013 fand ein gemeinsamer Fototermin mit Landrätin Frau Antje Hochwind statt, bei dem sich die Landrätin für die erreichten Erfolge bedankte.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige