Filmprojekt im KiEZ Ferienpark Feuerkuppe

Sondershausen: KiEZ Ferienpark Feuerkuppe | Im Rahmen des Projektes „Gesunde Zukunft“ verwandelten 6 Schüler aus Immenrode den Ferienpark Feuerkuppe Anfang April zu einem Drehort, um ihre ersten Erfahrungen im Filmgeschäft zu sammeln.

Zusammen mit einem erfahrenen Produktionsteam von „Junge Medien Thüringen“ entstand der Kurzfilm „Fressmops“, bei dem die Schüler der 6-8 Klasse die Regie, den Ton sowie die Kamera- und Lichttechnik übernahmen. In dem Film setzten sich die Jungs aus Immenrode mit dem Thema Essstörungen bei Jugendlichen auseinander. Hauptfigur in „Fressmops“ ist ein übergewichtiger Junge, der von seinen Klassenkameraden gehänselt wird und sich deshalb immer mehr ausgrenzt.
Der Kurzfilm zeigt, wie es zu Essstörungen kommen kann, wie sich Betroffene fühlen und wie wichtig die Unterstützung aus dem sozialen Umfeld der betroffenen Personen ist, um gemeinsam etwas dagegen zu tun.
Die Jungs waren von Anfang an begeistert von dem Projekt, denn neben dem vielen technischen Wissen welches sie sich in der Woche aneignen konnten, lernten sie viel zum Thema Gesundheit und gesunde Ernährung.
Der Filmdreh war ein Teil des Projekts „Gesunde Zukunft“ mit dem sich der Ferienpark Feuerkuppe in den nächsten 4 Jahren der Gesundheitserziehung seiner jungen Gäste widmet. Über vielfältige Aktionen rund um Bewegung, Ernährung und Entspannung werden den Kindern und Jugendlichen in den folgenden Monaten im Ferienpark Möglichkeiten aufgezeigt, um den eigenen Alltag mit Spaß und vielen einfachen Ideen gesund und bunt zu gestalten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige